Vendor Specific Parameter

classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
ivo
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Vendor Specific Parameter

ivo
Hallo,
seit der Einführung des ‘Vendor Specific Parameter‘ in der MB Version 3.0.5.0 (auch in der akt. Version 3.0.5.3) habe ich Probleme mit einem geschützten WMS (ALKIS-WMS-BB), der WMS lässt sich zwar einbinden, aber er wird nur in der Anwendung auch dargestellt (Kartenbild), wenn ich als Nutzer angemeldet bin und ein Vendor Specific Parameter gesetzt wurde (z.B. Type: single, Name: leer, Default: leer, Extent: leer, Vstype: simple).
   
Starte ich die gleiche freigegebene/öffentliche Anwendung ohne Anmeldung (anonymen Benutzer) wird der WMS in der Kartenanwendung nicht dargestellt, im Ebenenbaum wird der WMS-Eintrag rot dargestellt - Fehlermeldung: „Karte kann nicht angezeigt werden.. HTTP Statuscode: 500 – Internal Server Error“.

In der prod.log steht folgendes:
[2016-07-12 10:00:22] request.INFO: Matched route "owsproxy3_core_owsproxy_entrypoint" (parameters: "_controller": "OwsProxy3\CoreBundle\Controller\OwsProxyController::entryPointAction", "_route": "owsproxy3_core_owsproxy_entrypoint") [] []
[2016-07-12 10:00:22] security.INFO: Populated SecurityContext with an anonymous Token [] []
[2016-07-12 10:00:22] request.CRITICAL: Uncaught PHP Exception Exception: "No URL signature provided" at /var/www/kd/xxx.de/xxx/owsproxy/src/OwsProxy3/CoreBundle/Controller/OwsProxyController.php line 105 {"exception":"[object] (Exception(code: 500): No URL signature provided at /var/www/kd/ xxx.de/xxx /owsproxy/src/OwsProxy3/CoreBundle/Controller/OwsProxyController.php:105)"} []
[2016-07-12 10:00:22] security.DEBUG: Write SecurityContext in the session [] []

Meine Frage, weiß jemand, wie man den Vendor Specific Parameter so konfigurieren kann, das die Benutzerinformationen eines registrierten Benutzers weitergegeben werden können?
Hoffe damit den Fehler – das der WMS nicht angezeigt werden kann, wenn man nicht angemeldet(anonymen Benutzer) ist – zu umgehen.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Vendor Specific Parameter

ruhri
Hi ivo,

das sieht mir eher nach einem Bug aus.
Die Weitergabe von user/Group via VS hat m. E. weniger mit der Authentifizierung bei geschützten Diensten zu tun, daher die Vermutung, dass Dir das bei deinem Problem wohl nicht weiterhelfen wird.

Hier trotzdem die die Antwort auf deine Frage zu VS:
Der vendor-Parameter ist eigentlich gedacht, um WMS-Requests mit optionalen/nicht standardisierten Parametern abzusetzen, wie sie von QGIS-, UMN- und GeoServer bspw. für WMS-Time, dynamischen Legenden oder Druck-Parameter unterstützt werden.
Du kannst damit auch den MB3-User/-Gruppe an den WMS-Request anhängen:



Diese Beispiel-Konfiguration würde dazu führen, dass bei einem im MB3 eingelogten User: hans, Gruppe(n): faulenzer,arbeitstiere an den WMS-Request: "&mb3_user=hans&mb3_group=faulenzer,arbeitstiere" angehangen würde. Den Key kannst du in der Konfiguration im Feld "Name" selber bestimmen, er könnte also auch nur "user" oder auch "benutzer" heißen.
Auf der Karten-Serverseite könnte man z.B. den mb3_user "Hans" aus dem Request auswerten und ihm eine andere Karte präsentieren, als dem Standard-User "Otto".
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Vendor Specific Parameter

Simone Micozzi
Please, speak English!

I know, it's not my mother tongue, either.
But at least make an effort.
I mean, it's sad, I know,
but as long as we won't have a full featured Esperanto worthy of the  
name,
we will have to stick to English :(

Simone Micozzi

Il giorno 07/set/16, alle ore 08:03, ruhri ha scritto:

> Hi ivo,
>
> das sieht mir eher nach einem Bug aus.
> Die Weitergabe von user/Group via VS hat m. E. weniger mit der
> Authentifizierung bei geschützten Diensten zu tun, daher die  
> Vermutung, dass
> Dir das bei deinem Problem wohl nicht weiterhelfen wird.
>
> Hier trotzdem die die Antwort auf deine Frage zu VS:
> Der vendor-Parameter ist eigentlich gedacht, um WMS-Requests mit
> optionalen/nicht standardisierten Parametern abzusetzen, wie sie von  
> QGIS-,
> UMN- und GeoServer bspw. für WMS-Time, dynamischen Legenden oder
> Druck-Parameter unterstützt werden.
> Du kannst damit auch den MB3-User/-Gruppe an den WMS-Request anhängen:
>
> <http://osgeo-org.1560.x6.nabble.com/file/n5284431/mb3_vs.png>
>
> Diese Beispiel-Konfiguration würde dazu führen, dass bei einem im MB3
> eingelogten User: hans, Gruppe(n): faulenzer,arbeitstiere an den
> WMS-Request: "&mb3_user=hans&mb3_group=faulenzer,arbeitstiere"  
> angehangen
> würde. Den Key kannst du in der Konfiguration im Feld "Name" selber
> bestimmen, er könnte also auch nur "user" oder auch "benutzer" heißen.
> Auf der Karten-Serverseite könnte man z.B. den mb3_user "Hans" aus dem
> Request auswerten und ihm eine andere Karte präsentieren, als dem
> Standard-User "Otto".
>
>
>
>
> --
> View this message in context: http://osgeo-org.1560.x6.nabble.com/Vendor-Specific-Parameter-tp5275903p5284431.html
> Sent from the mapbender-users mailing list archive at Nabble.com.
> _______________________________________________
> Mapbender_users mailing list
> [hidden email]
> http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users

_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
ivo
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Vendor Specific Parameter

ivo
This post was updated on .
In reply to this post by ruhri
Ola ruhri,

vielen Dank für die Info
Thank you very much
Ivo

i had hoped the problem with the Vendor Specific Parameter to solve - Unfortunately unsuccessfully :(