[QGIS-DE] Abstimmung QGIS Grant Programm #3 - 17.06.2018

Next Topic
 
classic Classic list List threaded Threaded
10 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[QGIS-DE] Abstimmung QGIS Grant Programm #3 - 17.06.2018

Thomas Schüttenberg-3
Liebe QGIS-DE Mitglieder!

Wieder gibt es eine neu Runde des "QGIS grant programme", durch das ausgewählte Projekte zur Weiterentwicklung von QGIS bezuschusst werden. Als registriertes "Voting Member" der QGIS.ORG Association ist QGIS-DE e.V. aufgerufen mit über die eingegangenen Anträge und die Verteilung der Mittel abzustimmen!

Die Anträge mit allen Erläuterungen und Details können hier [1] herunter geladen werden (.pdf 270KB)!

Zu Berücksichtigendes aus dem Begeleittext zur Online-Abstimmung:
- Die im Grant Programme zur Verfügung stehenden Gelder stammen von Spendern und Sponsoren des QGIS Projektes und sollten möglichst so verwendet werden, dass ein größtmöglicher Nutzen für maximal viele QGIS Nutzer daraus entsteht.
- Absicht dieses Subventionsprogrammes ist es, die Umsetzung von Ideen zu unterstützen, die normalerweise nicht die Aufmerksamkeit der freiwillig Beitragenden auf sich ziehen. Das muß zwar nicht ausnahmslos der Fall sein, aber dieser Aspekt sollte die Gedanken und Diskussionen über die Priorisierung der Anträge/Projekte einfließen, für die gestimmt werden soll.
- Es stehen insgesamt 25.000 Euro in dieser Runde des Grant Programm zur Verfügung.
- Nur die QGIS Voting Member (d.h. die Repräsentanten der QGIS User Groups, die QGIS Community Voters sowie der OSGEO Repräsentant) nehmen an dieser Abstimmung (stellvertretend) teil.
- Es ist eine Rangfolge der/unserer Top 6-Anträge aufzustellen.
- *Die Abstimmung endet am 17. Juni 2018!*

Über Eure Meinungen und Präferenzen zu den Projektanträgen und für eine fundierte Stimmabgabe von QGIS-DE würde ich mich sehr freuen!

[1] https://qgis.de/lib/exe/fetch.php?media=site:blog:qgis_grant_applications_2018.pdf 

schöne Grüße
Thomas Schüttenberg

P.S.: Es ist klar, dass nicht alle Anträge einen Zuschlag erhalten können. Dennoch bitte ich zu bedenken, dass unter den nicht berücksichtigen Anträgen vielleicht noch etwas ist, das unser (QGIS-DE) Interesse findet und im Nachhinein ggf. von uns finanziert werden kann.

--
QGIS Anwendergruppe Deutschland e.V. | https://qgis.de 
Merkensstraße 18 | D-50825 Köln | +49 (0)151 16903643
[hidden email] | Thomas Schüttenberg, Andreas Voigt
_______________________________________________
QGIS-DE mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/qgis-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Abstimmung QGIS Grant Programm #3 - 17.06.2018

Bernhard Ströbl
Hallo zusammen,

das wären meine Favoriten (in dieser Reihenfolge):

6. Increased stability for Processing GUI and
External Providers and maintenance of Processing
Nyall Dawson
Begründung: Prozessierung ist ein wesentlicher Bestandteil eines GIS,
Processing hakelt immer wieder

13. OSGeo4W updates
Jürgen Fischer
Begründung: Windows ist eine weit verbreitete Plattform

12. Real-life prototyping of QGIS Platform migration
to GitLab
Régis Haubourg
Begründung: Dient der Strukturverbesserung des Projektes

11. Get QGIS server OGC compliant and certified for
WFS
Régis Haubourg
Begründung: Standardisierung erleichtert die Interaktion zwischen
verschiedenen Softwarepaketen

eine sonnige Woche
Bernhard



Am 03.06.2018 um 19:20 schrieb Thomas Schüttenberg:

> Liebe QGIS-DE Mitglieder!
>
> Wieder gibt es eine neu Runde des "QGIS grant programme", durch das ausgewählte Projekte zur Weiterentwicklung von QGIS bezuschusst werden. Als registriertes "Voting Member" der QGIS.ORG Association ist QGIS-DE e.V. aufgerufen mit über die eingegangenen Anträge und die Verteilung der Mittel abzustimmen!
>
> Die Anträge mit allen Erläuterungen und Details können hier [1] herunter geladen werden (.pdf 270KB)!
>
> Zu Berücksichtigendes aus dem Begeleittext zur Online-Abstimmung:
> - Die im Grant Programme zur Verfügung stehenden Gelder stammen von Spendern und Sponsoren des QGIS Projektes und sollten möglichst so verwendet werden, dass ein größtmöglicher Nutzen für maximal viele QGIS Nutzer daraus entsteht.
> - Absicht dieses Subventionsprogrammes ist es, die Umsetzung von Ideen zu unterstützen, die normalerweise nicht die Aufmerksamkeit der freiwillig Beitragenden auf sich ziehen. Das muß zwar nicht ausnahmslos der Fall sein, aber dieser Aspekt sollte die Gedanken und Diskussionen über die Priorisierung der Anträge/Projekte einfließen, für die gestimmt werden soll.
> - Es stehen insgesamt 25.000 Euro in dieser Runde des Grant Programm zur Verfügung.
> - Nur die QGIS Voting Member (d.h. die Repräsentanten der QGIS User Groups, die QGIS Community Voters sowie der OSGEO Repräsentant) nehmen an dieser Abstimmung (stellvertretend) teil.
> - Es ist eine Rangfolge der/unserer Top 6-Anträge aufzustellen.
> - *Die Abstimmung endet am 17. Juni 2018!*
>
> Über Eure Meinungen und Präferenzen zu den Projektanträgen und für eine fundierte Stimmabgabe von QGIS-DE würde ich mich sehr freuen!
>
> [1] https://qgis.de/lib/exe/fetch.php?media=site:blog:qgis_grant_applications_2018.pdf
>
> schöne Grüße
> Thomas Schüttenberg
>
> P.S.: Es ist klar, dass nicht alle Anträge einen Zuschlag erhalten können. Dennoch bitte ich zu bedenken, dass unter den nicht berücksichtigen Anträgen vielleicht noch etwas ist, das unser (QGIS-DE) Interesse findet und im Nachhinein ggf. von uns finanziert werden kann.
>



__________ Information from ESET Mail Security, version of virus signature database 17494 (20180604) __________

The message was checked by ESET Mail Security.
http://www.eset.com


_______________________________________________
QGIS-DE mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/qgis-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Abstimmung QGIS Grant Programm #3 - 17.06.2018

Michael Gieding
In reply to this post by Thomas Schüttenberg-3
Hallo allerseits,

dies wären meine Top 5:

6. Increased stability for Processing GUI and
External Providers and maintenance of Processing
Nyall Dawson
€ 7500

2. Add OpenCL support for processing core algs
Alessandro Pasotti
€ 3500

13. OSGeo4W updates
Jürgen Fischer
€ 4000

5. Resurrect Processing "R" Provider as a plugin and maintain
Nyall Dawson
€ 2500

7. Update of QGIS Training Manual
Matteo Ghetta
€ 5000



Grüße,

Michael Gieding




Am Sonntag, den 03.06.2018, 19:20 +0200 schrieb Thomas Schüttenberg:

> Liebe QGIS-DE Mitglieder!
>
> Wieder gibt es eine neu Runde des "QGIS grant programme", durch das ausgewählte Projekte zur
> Weiterentwicklung von QGIS bezuschusst werden. Als registriertes "Voting Member" der QGIS.ORG
> Association ist QGIS-DE e.V. aufgerufen mit über die eingegangenen Anträge und die Verteilung der
> Mittel abzustimmen!
>
> Die Anträge mit allen Erläuterungen und Details können hier [1] herunter geladen werden (.pdf
> 270KB)!
>
> Zu Berücksichtigendes aus dem Begeleittext zur Online-Abstimmung:
> - Die im Grant Programme zur Verfügung stehenden Gelder stammen von Spendern und Sponsoren des
> QGIS Projektes und sollten möglichst so verwendet werden, dass ein größtmöglicher Nutzen für
> maximal viele QGIS Nutzer daraus entsteht.
> - Absicht dieses Subventionsprogrammes ist es, die Umsetzung von Ideen zu unterstützen, die
> normalerweise nicht die Aufmerksamkeit der freiwillig Beitragenden auf sich ziehen. Das muß zwar
> nicht ausnahmslos der Fall sein, aber dieser Aspekt sollte die Gedanken und Diskussionen über die
> Priorisierung der Anträge/Projekte einfließen, für die gestimmt werden soll.
> - Es stehen insgesamt 25.000 Euro in dieser Runde des Grant Programm zur Verfügung.
> - Nur die QGIS Voting Member (d.h. die Repräsentanten der QGIS User Groups, die QGIS Community
> Voters sowie der OSGEO Repräsentant) nehmen an dieser Abstimmung (stellvertretend) teil.
> - Es ist eine Rangfolge der/unserer Top 6-Anträge aufzustellen.
> - *Die Abstimmung endet am 17. Juni 2018!*
>
> Über Eure Meinungen und Präferenzen zu den Projektanträgen und für eine fundierte Stimmabgabe von
> QGIS-DE würde ich mich sehr freuen!
>
> [1] https://qgis.de/lib/exe/fetch.php?media=site:blog:qgis_grant_applications_2018.pdf 
>
> schöne Grüße
> Thomas Schüttenberg
>
> P.S.: Es ist klar, dass nicht alle Anträge einen Zuschlag erhalten können. Dennoch bitte ich zu
> bedenken, dass unter den nicht berücksichtigen Anträgen vielleicht noch etwas ist, das unser
> (QGIS-DE) Interesse findet und im Nachhinein ggf. von uns finanziert werden kann.
>
_______________________________________________
QGIS-DE mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/qgis-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Abstimmung QGIS Grant Programm #3 - 17.06.2018

Claas Leiner-2
In reply to this post by Thomas Schüttenberg-3
Hallo Zusammen,

meine Präferenzen:

1.
(6.) Increased stability for Processing GUI and External Providers and
maintenance of Processing.

2.
(13.) OSGeo4W updates


Das sollten die ersten beiden Plätze sein, da schließe ich mich
Bernhards Argumentation an.

Für die weiteren Plätze komme ich zu keiner Entscheidung.

Nach wie ist der Bereich der Geometrieverschneidung die größte Schwäche
von QGIS. Insbesondere bei größeren und komplexen Geometrien, die
möglicherwiese Geometriefehler enthalten, stolpern die eingebauten
Verschneidungswerkzeuge oder geben auf.
Mit  v.overlay aus GRASS kommt man dann weiter, aber auch hier gibt
verschiedene Probleme, so z.B. das Hinzufügen eines Präfixes (a_ oder
b_) welches sich nicht abstellen lässt und die Einkürzung der
Spaltenbezeichnungen auf 10 Zeichen, die auch noch bei qgis 3 stattfindet.
Ergeben sich nach der Einkürzung zwei gleiche Spaltennamen, verschwinden
diese Spalten einfach (wenn z.B. die Spalten strassentypkategorie und
strassentypname vorkommen, sind diese Spalten nach dem Verschneiden
gelöscht. Man muss im QGIS einiges an Erfahrungen haben, um mit
Verschneidungen (und auch den Dissolve-Werkzeugen) ans Ziel zu gelangen.

Das frustriert vor allem QGIS-Umsteiger die von ESRI kommen. Ich habe
aktuell in meinem Kundenkreis ein Ingenieurbüro, welches den geplanten
QGIS-Umstieg wegen der Verschneidungswerkzeuge wahrscheinlich nicht mehr
verfolgen möchte.

Alles was das Processing im Allgemeinen und die Verschneidungswerkzeuge
im Besonderen verbessert, wäre für QGIS wichtig. In allen anderen
Bereichen ist QGIS ja eher das Top-Gis überhaupt.

Viele Grüße,

Claas

--
-----------------------------------------
GKG-Kassel - Dr.-Ing. Claas Leiner
QGIS-Support und mehr

Geodatenservice, Kartenwerkstatt &
GIS-Schule Kassel

Wilhelmshöher Allee 304 E
34131 Kassel
Tel. 0561/56013445
[hidden email]
----------------------------------------
http://www.gkg-kassel.de
----------------------------------------
Unterstützen Sie QGIS
QGIS-DE e.V. | http://qgis.de
QGIS Projekt | http://qgis.org/de/site/
_______________________________________________
QGIS-DE mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/qgis-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Abstimmung QGIS Grant Programm #3 - 17.06.2018

jocsch
In reply to this post by Thomas Schüttenberg-3

Hallo zusammen,
nochmal unter dem richtigen Betreff...

meine Favoriten sind:
 
1: 6. Increased stability for Processing GUI and External Providers and maintenance of Processing (Nyall Dawson)
2: 12. Real-life prototyping of QGIS Platform migration to GitLab (Régis Houburg) isb. nachdem GitHub ja nun in der Hand von Microsoft ist...
3: 13. OSGeo4W updates (Jürgen Fischer)
4: 8. Charts and drawings on attribute forms (Matthias Kuhn)
5: 7. Update of QGIS Training Manual (Matteo Ghetta)

Gruß, Jochen Schwarze




Von: Thomas Schüttenberg <[hidden email]>
Gesendet: Sonntag, 3. Juni 2018 19:20
An: [hidden email]
Betreff: [QGIS-DE] Abstimmung QGIS Grant Programm #3 - 17.06.2018
 
Liebe QGIS-DE Mitglieder!

Wieder gibt es eine neu Runde des "QGIS grant programme", durch das ausgewählte Projekte zur Weiterentwicklung von QGIS bezuschusst werden. Als registriertes "Voting Member" der QGIS.ORG Association ist QGIS-DE e.V. aufgerufen mit über die eingegangenen Anträge und die Verteilung der Mittel abzustimmen!

Die Anträge mit allen Erläuterungen und Details können hier [1] herunter geladen werden (.pdf 270KB)!

Zu Berücksichtigendes aus dem Begeleittext zur Online-Abstimmung:
- Die im Grant Programme zur Verfügung stehenden Gelder stammen von Spendern und Sponsoren des QGIS Projektes und sollten möglichst so verwendet werden, dass ein größtmöglicher Nutzen für maximal viele QGIS Nutzer daraus entsteht.
- Absicht dieses Subventionsprogrammes ist es, die Umsetzung von Ideen zu unterstützen, die normalerweise nicht die Aufmerksamkeit der freiwillig Beitragenden auf sich ziehen. Das muß zwar nicht ausnahmslos der Fall sein, aber dieser Aspekt sollte die Gedanken und Diskussionen über die Priorisierung der Anträge/Projekte einfließen, für die gestimmt werden soll.
- Es stehen insgesamt 25.000 Euro in dieser Runde des Grant Programm zur Verfügung.
- Nur die QGIS Voting Member (d.h. die Repräsentanten der QGIS User Groups, die QGIS Community Voters sowie der OSGEO Repräsentant) nehmen an dieser Abstimmung (stellvertretend) teil.
- Es ist eine Rangfolge der/unserer Top 6-Anträge aufzustellen.
- *Die Abstimmung endet am 17. Juni 2018!*

Über Eure Meinungen und Präferenzen zu den Projektanträgen und für eine fundierte Stimmabgabe von QGIS-DE würde ich mich sehr freuen!

[1] https://qgis.de/lib/exe/fetch.php?media=site:blog:qgis_grant_applications_2018.pdf

schöne Grüße
Thomas Schüttenberg

P.S.: Es ist klar, dass nicht alle Anträge einen Zuschlag erhalten können. Dennoch bitte ich zu bedenken, dass unter den nicht berücksichtigen Anträgen vielleicht noch etwas ist, das unser (QGIS-DE) Interesse findet und im Nachhinein ggf. von uns finanziert werden kann.

--
QGIS Anwendergruppe Deutschland e.V. | https://qgis.de
Merkensstraße 18 | D-50825 Köln | +49 (0)151 16903643
[hidden email] | Thomas Schüttenberg, Andreas Voigt


_______________________________________________
QGIS-DE mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/qgis-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Abstimmung QGIS Grant Programm #3 - 17.06.2018

Andreas Neumann-4
In reply to this post by Thomas Schüttenberg-3

Hallo Thomas,

Hier sind meine persönlichen Favoriten:

  • OSGeo4W updates
  • Setting registry
  • Add OpenCL support for processing core algs
  • Increased stability for Processing GUI and External Providers and maintenance of Processing
  • Get QGIS server OGC compliant and certified for WFS
  • Update of QGIS Training Manual

Dies auch unter Berücksichtigung, dass es sich v.a. um zentrale Infrastruktur-Dinge handelt die anderweitig schwerer finanzierbar sind, und nicht um neue Features für die man sonst eher einfacher Geldgeber findet.

  • Update of QGIS Training Manual
  • Improve CAD editing tools (first round)

fände ich beide auch spannend - aber vermutlich findet man für diese Dinge eher noch Geldgeber als für obige.

Merci und schöne Grüsse,

Andreas

On 2018-06-03 19:20, Thomas Schüttenberg wrote:

Liebe QGIS-DE Mitglieder!

Wieder gibt es eine neu Runde des "QGIS grant programme", durch das ausgewählte Projekte zur Weiterentwicklung von QGIS bezuschusst werden. Als registriertes "Voting Member" der QGIS.ORG Association ist QGIS-DE e.V. aufgerufen mit über die eingegangenen Anträge und die Verteilung der Mittel abzustimmen!

Die Anträge mit allen Erläuterungen und Details können hier [1] herunter geladen werden (.pdf 270KB)!

Zu Berücksichtigendes aus dem Begeleittext zur Online-Abstimmung:
- Die im Grant Programme zur Verfügung stehenden Gelder stammen von Spendern und Sponsoren des QGIS Projektes und sollten möglichst so verwendet werden, dass ein größtmöglicher Nutzen für maximal viele QGIS Nutzer daraus entsteht.
- Absicht dieses Subventionsprogrammes ist es, die Umsetzung von Ideen zu unterstützen, die normalerweise nicht die Aufmerksamkeit der freiwillig Beitragenden auf sich ziehen. Das muß zwar nicht ausnahmslos der Fall sein, aber dieser Aspekt sollte die Gedanken und Diskussionen über die Priorisierung der Anträge/Projekte einfließen, für die gestimmt werden soll.
- Es stehen insgesamt 25.000 Euro in dieser Runde des Grant Programm zur Verfügung.
- Nur die QGIS Voting Member (d.h. die Repräsentanten der QGIS User Groups, die QGIS Community Voters sowie der OSGEO Repräsentant) nehmen an dieser Abstimmung (stellvertretend) teil.
- Es ist eine Rangfolge der/unserer Top 6-Anträge aufzustellen.
- *Die Abstimmung endet am 17. Juni 2018!*

Über Eure Meinungen und Präferenzen zu den Projektanträgen und für eine fundierte Stimmabgabe von QGIS-DE würde ich mich sehr freuen!

[1] https://qgis.de/lib/exe/fetch.php?media=site:blog:qgis_grant_applications_2018.pdf

schöne Grüße
Thomas Schüttenberg

P.S.: Es ist klar, dass nicht alle Anträge einen Zuschlag erhalten können. Dennoch bitte ich zu bedenken, dass unter den nicht berücksichtigen Anträgen vielleicht noch etwas ist, das unser (QGIS-DE) Interesse findet und im Nachhinein ggf. von uns finanziert werden kann.



_______________________________________________
QGIS-DE mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/qgis-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Abstimmung QGIS Grant Programm #3 - 17.06.2018

Otto Dassau-3
In reply to this post by Thomas Schüttenberg-3
Hallo,

meine Favoriten sind:

* OSGeo4W updates
* Setting registry
* Increased stability for Processing GUI and External Providers and
  maintenance of Processing
* Get QGIS server OGC compliant and certified for WFS
* Update of QGIS Training Manual

Grüße Otto

Am Sun, 3 Jun 2018 19:20:50 +0200 (CEST)
schrieb Thomas Schüttenberg <[hidden email]>:

> Liebe QGIS-DE Mitglieder!
>
> Wieder gibt es eine neu Runde des "QGIS grant programme", durch das
> ausgewählte Projekte zur Weiterentwicklung von QGIS bezuschusst werden.
> Als registriertes "Voting Member" der QGIS.ORG Association ist QGIS-DE
> e.V. aufgerufen mit über die eingegangenen Anträge und die Verteilung der
> Mittel abzustimmen!
>
> Die Anträge mit allen Erläuterungen und Details können hier [1] herunter
> geladen werden (.pdf 270KB)!
>
> Zu Berücksichtigendes aus dem Begeleittext zur Online-Abstimmung:
> - Die im Grant Programme zur Verfügung stehenden Gelder stammen von
> Spendern und Sponsoren des QGIS Projektes und sollten möglichst so
> verwendet werden, dass ein größtmöglicher Nutzen für maximal viele QGIS
> Nutzer daraus entsteht.
> - Absicht dieses Subventionsprogrammes ist es, die Umsetzung von Ideen zu
> unterstützen, die normalerweise nicht die Aufmerksamkeit der freiwillig
> Beitragenden auf sich ziehen. Das muß zwar nicht ausnahmslos der Fall
> sein, aber dieser Aspekt sollte die Gedanken und Diskussionen über die
> Priorisierung der Anträge/Projekte einfließen, für die gestimmt werden
> soll.
> - Es stehen insgesamt 25.000 Euro in dieser Runde des Grant Programm zur
> Verfügung.
> - Nur die QGIS Voting Member (d.h. die Repräsentanten der QGIS User
> Groups, die QGIS Community Voters sowie der OSGEO Repräsentant) nehmen an
> dieser Abstimmung (stellvertretend) teil.
> - Es ist eine Rangfolge der/unserer Top 6-Anträge aufzustellen.
> - *Die Abstimmung endet am 17. Juni 2018!*
>
> Über Eure Meinungen und Präferenzen zu den Projektanträgen und für eine
> fundierte Stimmabgabe von QGIS-DE würde ich mich sehr freuen!
>
> [1]
> https://qgis.de/lib/exe/fetch.php?media=site:blog:qgis_grant_applications_2018.pdf 
>
> schöne Grüße
> Thomas Schüttenberg
>
> P.S.: Es ist klar, dass nicht alle Anträge einen Zuschlag erhalten können.
> Dennoch bitte ich zu bedenken, dass unter den nicht berücksichtigen
> Anträgen vielleicht noch etwas ist, das unser (QGIS-DE) Interesse findet
> und im Nachhinein ggf. von uns finanziert werden kann.
>


--
Geoinformatikbüro Dassau GmbH
Rethelstrasse 153
D - 40237 Düsseldorf
Tel: +49-211-69937750
Fax: +49-211-69937751
Mobile  +49-171-4687540
http://www.gbd-consult.de

Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf, HR B 74022
Geschäftsführer: Otto Dassau
_______________________________________________
QGIS-DE mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/qgis-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Abstimmung QGIS Grant Programm #3 - 17.06.2018

Peter Mittring
Hallo allerseits,
 
für mich sind folgende Vorschläge am interessantesten (in dieser Reihenfolge):
 
- Increased stability for Processing GUI and External Providers and maintenance of Processing (Nyall Dawson)
- OSGeo4W updates (Jürgen Fischer)
- Get QGIS server OGC compliant and certified for WFS (Regis Haubourg)
- Improve CAD editing tools (first round, Loic Bartoletti)
- Charts and drawings on attribute forms (Matthias Kuhn)
- Update of QGIS Training Manual (Matteo Ghetta)
 
Schönen Gruß aus Münster
Peter Mittring

_______________________________________________
QGIS-DE mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/qgis-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Abstimmung QGIS Grant Programm #3 - 17.06.2018

Thomas Schüttenberg-3
In reply to this post by Otto Dassau-3
Hallo Zusammen,
zum Abschluss(?) will ich noch kurz schreiben, welche Proposal ich mir notiert habe:

1. Nr.6 Increased stability for Processing GUI and External Providers
2. Nr.2 Add OpenCL support for processing core algs
3. Nr.11 Get QGIS server OGC compliant and certified for WFS
4. Nr.7 Update of QGIS Training Manual
5. Nr.13 OSGeo4W updates
6. Nr.12 Real-life prototyping of QGIS Platform migration to GitLab

Beste Grüße
Thomas


> Otto Dassau <[hidden email]> hat am 12. Juni 2018 um 14:38 geschrieben:
>
>
> Hallo,
>
> meine Favoriten sind:
>
> * OSGeo4W updates
> * Setting registry
> * Increased stability for Processing GUI and External Providers and
>   maintenance of Processing
> * Get QGIS server OGC compliant and certified for WFS
> * Update of QGIS Training Manual
>
> Grüße Otto
>
> Am Sun, 3 Jun 2018 19:20:50 +0200 (CEST)
> schrieb Thomas Schüttenberg <[hidden email]>:
>
> > Liebe QGIS-DE Mitglieder!
> >
> > Wieder gibt es eine neu Runde des "QGIS grant programme", durch das
> > ausgewählte Projekte zur Weiterentwicklung von QGIS bezuschusst werden.
> > Als registriertes "Voting Member" der QGIS.ORG Association ist QGIS-DE
> > e.V. aufgerufen mit über die eingegangenen Anträge und die Verteilung der
> > Mittel abzustimmen!
> >
> > Die Anträge mit allen Erläuterungen und Details können hier [1] herunter
> > geladen werden (.pdf 270KB)!
> >
> > Zu Berücksichtigendes aus dem Begeleittext zur Online-Abstimmung:
> > - Die im Grant Programme zur Verfügung stehenden Gelder stammen von
> > Spendern und Sponsoren des QGIS Projektes und sollten möglichst so
> > verwendet werden, dass ein größtmöglicher Nutzen für maximal viele QGIS
> > Nutzer daraus entsteht.
> > - Absicht dieses Subventionsprogrammes ist es, die Umsetzung von Ideen zu
> > unterstützen, die normalerweise nicht die Aufmerksamkeit der freiwillig
> > Beitragenden auf sich ziehen. Das muß zwar nicht ausnahmslos der Fall
> > sein, aber dieser Aspekt sollte die Gedanken und Diskussionen über die
> > Priorisierung der Anträge/Projekte einfließen, für die gestimmt werden
> > soll.
> > - Es stehen insgesamt 25.000 Euro in dieser Runde des Grant Programm zur
> > Verfügung.
> > - Nur die QGIS Voting Member (d.h. die Repräsentanten der QGIS User
> > Groups, die QGIS Community Voters sowie der OSGEO Repräsentant) nehmen an
> > dieser Abstimmung (stellvertretend) teil.
> > - Es ist eine Rangfolge der/unserer Top 6-Anträge aufzustellen.
> > - *Die Abstimmung endet am 17. Juni 2018!*
> >
> > Über Eure Meinungen und Präferenzen zu den Projektanträgen und für eine
> > fundierte Stimmabgabe von QGIS-DE würde ich mich sehr freuen!
> >
> > [1]
> > https://qgis.de/lib/exe/fetch.php?media=site:blog:qgis_grant_applications_2018.pdf 
> >
> > schöne Grüße
> > Thomas Schüttenberg
> >
> > P.S.: Es ist klar, dass nicht alle Anträge einen Zuschlag erhalten können.
> > Dennoch bitte ich zu bedenken, dass unter den nicht berücksichtigen
> > Anträgen vielleicht noch etwas ist, das unser (QGIS-DE) Interesse findet
> > und im Nachhinein ggf. von uns finanziert werden kann.
> >
>
>
> --
> Geoinformatikbüro Dassau GmbH
> Rethelstrasse 153
> D - 40237 Düsseldorf
> Tel: +49-211-69937750
> Fax: +49-211-69937751
> Mobile  +49-171-4687540
> http://www.gbd-consult.de
>
> Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf, HR B 74022
> Geschäftsführer: Otto Dassau
> _______________________________________________
> QGIS-DE mailing list
> [hidden email]
> https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/qgis-de
_______________________________________________
QGIS-DE mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/qgis-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Abstimmung QGIS Grant Programm #3 - 17.06.2018

Thomas Schüttenberg-3
Hallo nochmals,

wenn ich alle genannten Favoriten zusammentrage und mir Platzierungen sowie Anzahl der Nennungen anschaue, ergibt sich insgesamt folgende Liste:

Platz 1 Nr.6 Increased stability for Processing GUI and External Providers
Platz 2 Nr.13 OSGeo4W updates
Platz 3 Nr.11 Get QGIS server OGC compliant and certified for WFS
Platz 4/5 Nr.2 Add OpenCL support for processing core algs (Platzgewicht 14, 3 mal genannt =17)
Platz 5/4 Nr.7 Update of QGIS Training Manual (Platzgewicht 11, 6 mal genannt =17)
Platz 6 Nr.12 Real-life prototyping of QGIS Platform migration to GitLab

dies wäre dann das Votum von QGIS-DE, dass ich bis morgen Vormittag abgeben muss.

schönen Nachmittag
Thomas

--
QGIS Anwendergruppe Deutschland e.V. | https://qgis.de | [hidden email]
[hidden email] | QGIS rockt! => https://plugins.qgis.org/planet/
_______________________________________________
QGIS-DE mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/qgis-de