Mapbender / Apache Alias

classic Classic list List threaded Threaded
9 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Mapbender / Apache Alias

david.mueller-2
Hallo Liste,

nach Installation des Mapbender 3.0.7.3 habe ich ein seltsames Problem mit dem Apache Alias:

Wie in der Doku beschrieben habe ich den Alias konfiguriert und aktiviert:

Aufruf über
--> https://geoportal.kaiserslautern.de/mapbender/app.php
funktioniert.


Aufruf über
--> https://geoportal.kaiserslautern.de/mapbender/
funktioniert NICHT!

Fehlermeldung:
Not Found

The requested URL /app.php was not found on this server.

Jemand eine Idee?

Danke und Grüße aus Kaiserslautern!


Mit freundlichem Gruß

i.A. David Müller
--------------------------------------------------------------------------
S t a d t v e r w a l t u n g   K a i s e r s l a u t e r n
R e f e r a t    S t a d t e n t w i c k l u n g
Abteilung Stadtvermessung
Grafische Datenverarbeitung, Kommunales Geo-Informationssystem
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern

Tel. 0631 - 3654043
Fax 0631 - 3651629

E-Mail: [hidden email]
Internet:  
www.kaiserslautern.de
Stadtplan:
http://geoportal.kaiserslautern.de/
--------------------------------------------------------------------------

Wichtiger Hinweis

Für die rechtliche elektronische Kommunikation mit der Stadtverwaltung

Kaiserslautern steht Ihnen ausschließlich folgende E-Mail-Adresse zur

Verfügung: [hidden email]

Bitte beachten Sie unsere Hinweise unter

https://www.kaiserslautern.de/ekommunikation



Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Angaben werden stets vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewählten Zweck verwendet. Mit unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Ihnen zustehenden Rechte. Eine detaillierte Ausführung der Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.kaiserslautern.de/service/datenschutzerklaerung/index.html.de



_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Mapbender / Apache Alias

Axel Schaefer
Hallo David.

[hidden email] writes:

> Hallo Liste,
>
> nach Installation des Mapbender 3.0.7.3 habe ich ein seltsames Problem mit
> dem Apache Alias:
>
> Wie in der Doku beschrieben habe ich den Alias konfiguriert und aktiviert:
>
> Aufruf über
> --> https://geoportal.kaiserslautern.de/mapbender/app.php
> funktioniert.
>
>
> Aufruf über
> --> https://geoportal.kaiserslautern.de/mapbender/
> funktioniert NICHT!
>
> Fehlermeldung:
> Not Found
> The requested URL /app.php was not found on this server.

Hier ist meine Konfiguration:

,----[ /etc/apache2/sites-available/mapbender.conf ]
| Alias /mapbender /srv/mapbender/master/application/web/
|
| <Directory /srv/mapbender/master/application/web/>
|            Options MultiViews FollowSymLinks
|            DirectoryIndex app.php
|            Require all granted
|
|            RewriteEngine On
|            RewriteBase /mapbender/
|
|            RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
|            RewriteRule ^(.*)$ app.php/$1 [QSA,L]
|
| </Directory>
`----

In der Doku ist die Rewrite Rule anders, aber beides sollte gehen.

,----
|   RewriteRule ^(.*)$ app.php [QSA,L]
`----

Probier das doch mal aus uns sage dann mal bitte, ob das was hilft.

Gruß,
Axel
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Antwort: Re: Mapbender / Apache Alias

david.mueller-2
Hallo Axel,

nein leider nicht ...

Im Error Log des Apache steht folgendes:

...
[Wed Aug 29 14:27:31.746747 2018] [:error] [pid 45537] [client 192.168.46.94:57635] script '/var/www/app.php' not found or unable to stat
...

Mit freundlichem Gruß

i.A. David Müller
--------------------------------------------------------------------------
S t a d t v e r w a l t u n g   K a i s e r s l a u t e r n
R e f e r a t    S t a d t e n t w i c k l u n g
Abteilung Stadtvermessung
Grafische Datenverarbeitung, Kommunales Geo-Informationssystem
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern

Tel. 0631 - 3654043
Fax 0631 - 3651629

E-Mail: [hidden email]
Internet:  
www.kaiserslautern.de
Stadtplan:
http://geoportal.kaiserslautern.de/
--------------------------------------------------------------------------




Von:        Axel Schaefer <[hidden email]>
An:        Mapbender User List <[hidden email]>
Datum:        29.08.2018 12:00
Betreff:        Re: [Mapbender-users] Mapbender / Apache Alias




Hallo David.

[hidden email] writes:

> Hallo Liste,
>
> nach Installation des Mapbender 3.0.7.3 habe ich ein seltsames Problem mit
> dem Apache Alias:
>
> Wie in der Doku beschrieben habe ich den Alias konfiguriert und aktiviert:
>
> Aufruf über
> -->
https://geoportal.kaiserslautern.de/mapbender/app.php
> funktioniert.
>
>
> Aufruf über
> -->
https://geoportal.kaiserslautern.de/mapbender/
> funktioniert NICHT!
>
> Fehlermeldung:
> Not Found
> The requested URL /app.php was not found on this server.

Hier ist meine Konfiguration:

,----[ /etc/apache2/sites-available/mapbender.conf ]
| Alias /mapbender /srv/mapbender/master/application/web/
|
| <Directory /srv/mapbender/master/application/web/>
|            Options MultiViews FollowSymLinks
|            DirectoryIndex app.php
|            Require all granted
|
|            RewriteEngine On
|            RewriteBase /mapbender/
|
|            RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
|            RewriteRule ^(.*)$ app.php/$1 [QSA,L]
|
| </Directory>
`----

In der Doku ist die Rewrite Rule anders, aber beides sollte gehen.

,----
|   RewriteRule ^(.*)$ app.php [QSA,L]
`----

Probier das doch mal aus uns sage dann mal bitte, ob das was hilft.

Gruß,
Axel
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users

Wichtiger Hinweis

Für die rechtliche elektronische Kommunikation mit der Stadtverwaltung

Kaiserslautern steht Ihnen ausschließlich folgende E-Mail-Adresse zur

Verfügung: [hidden email]

Bitte beachten Sie unsere Hinweise unter

https://www.kaiserslautern.de/ekommunikation



Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Angaben werden stets vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewählten Zweck verwendet. Mit unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Ihnen zustehenden Rechte. Eine detaillierte Ausführung der Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.kaiserslautern.de/service/datenschutzerklaerung/index.html.de



_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Antwort: Re: Mapbender / Apache Alias

Axel Schaefer
Hi David.
[hidden email] writes:

> Im Error Log des Apache steht folgendes:
>
> ...
> [Wed Aug 29 14:27:31.746747 2018] [:error] [pid 45537] [client
> 192.168.46.94:57635] script '/var/www/app.php' not found or unable to stat

Ja, da ist aber was komplett windschief. :)

/var/www/app.php ist kein Pfad, wo ich einen Mapbender erwarten
würde. Wo hast Du den denn hin entpackt?

Gehen wir mal von /var/www/ aus, dann müsstest Du ja mindestens noch ein
"web""-Verzeichnis haben, wo die app.php liegt. Und am besten noch ein
"mapbender" Verzeichnis da drüber.

Beispiel bei mir (macht ja jeder irgendwie anders) mit einem von
mapbender.org runtergeladenem Release:

Mapbender liegt unter: /srv/mapbender/releases/3073/

Unterverzeichnisse:

- app
- bin
- fom
- mapbender
- owsproxy
- src
- vendor
- web

Aber noch keine app.php - Datei für einen Apache. Die liegt im "web"
Verzeichnis.

Also geht mein Apache Alias zu dem Ordner wo die app.php liegt.
/srv/mapbender/releases/3073/web/

Bei Deiner Fehlermeldung wäre der Inhalt des web-Ordners unter /var/www/
und wo wären dann die Verzeichnisse "app", "fom", "mapbender", etc.?

Gruß,
Axel
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Antwort: Re: Antwort: Re: Mapbender / Apache Alias

david.mueller-2
Hi Axel,

das ist ja das seltsame an der Sache ...

bei mir liegt der "mapbender" Ordner unter var/www/






Könnte ich irgendwo noch irrtümlich einen falschen Alias definiert haben?


Danke für deine Hilfe!



Mit freundlichem Gruß

i.A. David Müller
--------------------------------------------------------------------------
S t a d t v e r w a l t u n g   K a i s e r s l a u t e r n
R e f e r a t    S t a d t e n t w i c k l u n g
Abteilung Stadtvermessung
Grafische Datenverarbeitung, Kommunales Geo-Informationssystem
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern

Tel. 0631 - 3654043
Fax 0631 - 3651629

E-Mail: [hidden email]
Internet:  
www.kaiserslautern.de
Stadtplan:
http://geoportal.kaiserslautern.de/
--------------------------------------------------------------------------




Von:        Axel Schaefer <[hidden email]>
An:        Mapbender User List <[hidden email]>
Datum:        30.08.2018 10:13
Betreff:        Re: [Mapbender-users] Antwort: Re:  Mapbender / Apache Alias




Hi David.
[hidden email] writes:

> Im Error Log des Apache steht folgendes:
>
> ...
> [Wed Aug 29 14:27:31.746747 2018] [:error] [pid 45537] [client
> 192.168.46.94:57635] script '/var/www/app.php' not found or unable to stat

Ja, da ist aber was komplett windschief. :)

/var/www/app.php ist kein Pfad, wo ich einen Mapbender erwarten
würde. Wo hast Du den denn hin entpackt?

Gehen wir mal von /var/www/ aus, dann müsstest Du ja mindestens noch ein
"web""-Verzeichnis haben, wo die app.php liegt. Und am besten noch ein
"mapbender" Verzeichnis da drüber.

Beispiel bei mir (macht ja jeder irgendwie anders) mit einem von
mapbender.org runtergeladenem Release:

Mapbender liegt unter: /srv/mapbender/releases/3073/

Unterverzeichnisse:

- app
- bin
- fom
- mapbender
- owsproxy
- src
- vendor
- web

Aber noch keine app.php - Datei für einen Apache. Die liegt im "web"
Verzeichnis.

Also geht mein Apache Alias zu dem Ordner wo die app.php liegt.
/srv/mapbender/releases/3073/web/

Bei Deiner Fehlermeldung wäre der Inhalt des web-Ordners unter /var/www/
und wo wären dann die Verzeichnisse "app", "fom", "mapbender", etc.?

Gruß,
Axel
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users


Wichtiger Hinweis

Für die rechtliche elektronische Kommunikation mit der Stadtverwaltung

Kaiserslautern steht Ihnen ausschließlich folgende E-Mail-Adresse zur

Verfügung: [hidden email]

Bitte beachten Sie unsere Hinweise unter

https://www.kaiserslautern.de/ekommunikation



Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Angaben werden stets vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewählten Zweck verwendet. Mit unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Ihnen zustehenden Rechte. Eine detaillierte Ausführung der Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.kaiserslautern.de/service/datenschutzerklaerung/index.html.de



_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Antwort: Re: Antwort: Re: Mapbender / Apache Alias

Axel Schaefer
Hi David.

[hidden email] writes:

> [...]
> bei mir liegt der "mapbender" Ordner unter var/www/
> [...]
> Könnte ich irgendwo noch irrtümlich einen falschen Alias definiert
> haben?

Ich denke ja. Apache definiert seinen Default Document Root unter:
"DocumentRoot /var/www/html". Noch nichtmal /var/www. Wenn Du das so
machen möchtest, musst Du auch die Aliase so konfigurieren. Ist aber
irgendwie unschön.

Vorschlag:

Setze die Apache Konfiguration auf den Standard zurück. Lass den Default
DocumentRoot von Apache in Frieden (je nach Betriebssystem in der
000-default.conf oder manchmal auch in der der httpd.conf). Lege den
Mapbender irgendwo hin, wo der Webserver Zugriff hat und lege einen
Alias an, wie in der Doku beschrieben.




Du würdest zwar auch mit Deiner jetzigen Konfiguration weiterkommen,
aber bei einer zweiten Anwendung die Du in den Apache legen willst,
würde das schon keinen Spaß mehr machen. :D

Gruß,
Axel
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Antwort: Re: Antwort: Re: Antwort: Re: Mapbender / Apache Alias

david.mueller-2
Hallo Axel,

hier der Inhalt meiner 000-default.conf ...

Hier liegt also der Fehler?



<VirtualHost *:80>
        # The ServerName directive sets the request scheme, hostname and port that
        # the server uses to identify itself. This is used when creating
        # redirection URLs. In the context of virtual hosts, the ServerName
        # specifies what hostname must appear in the request's Host: header to
        # match this virtual host. For the default virtual host (this file) this
        # value is not decisive as it is used as a last resort host regardless.
        # However, you must set it for any further virtual host explicitly.
        #ServerName www.example.com

        ServerAdmin webmaster@localhost
        DocumentRoot /var/www

        <IfModule mod_rewrite.c>
                RewriteEngine On
                RewriteCond %{HTTPS} off
                RewriteRule (.*) <a href=https://%/>https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [R=301,L]
        </IfModule>

        # Available loglevels: trace8, ..., trace1, debug, info, notice, warn,
        # error, crit, alert, emerg.
        # It is also possible to configure the loglevel for particular
        # modules, e.g.
        #LogLevel info ssl:warn

        ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/error.log
        CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/access.log combined

        # For most configuration files from conf-available/, which are
        # enabled or disabled at a global level, it is possible to
        # include a line for only one particular virtual host. For example the
        # following line enables the CGI configuration for this host only
        # after it has been globally disabled with "a2disconf".
        #Include conf-available/serve-cgi-bin.conf
</VirtualHost>

Mit freundlichem Gruß

i.A. David Müller
--------------------------------------------------------------------------
S t a d t v e r w a l t u n g   K a i s e r s l a u t e r n
R e f e r a t    S t a d t e n t w i c k l u n g
Abteilung Stadtvermessung
Grafische Datenverarbeitung, Kommunales Geo-Informationssystem
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern

Tel. 0631 - 3654043
Fax 0631 - 3651629

E-Mail: [hidden email]
Internet:  
www.kaiserslautern.de
Stadtplan:
http://geoportal.kaiserslautern.de/
--------------------------------------------------------------------------




Von:        Axel Schaefer <[hidden email]>
An:        Mapbender User List <[hidden email]>
Datum:        13.09.2018 10:52
Betreff:        Re: [Mapbender-users] Antwort: Re: Antwort: Re: Mapbender / Apache        Alias




Hi David.

[hidden email] writes:

> [...]
> bei mir liegt der "mapbender" Ordner unter var/www/
> [...]
> Könnte ich irgendwo noch irrtümlich einen falschen Alias definiert
> haben?

Ich denke ja. Apache definiert seinen Default Document Root unter:
"DocumentRoot /var/www/html". Noch nichtmal /var/www. Wenn Du das so
machen möchtest, musst Du auch die Aliase so konfigurieren. Ist aber
irgendwie unschön.

Vorschlag:

Setze die Apache Konfiguration auf den Standard zurück. Lass den Default
DocumentRoot von Apache in Frieden (je nach Betriebssystem in der
000-default.conf oder manchmal auch in der der httpd.conf). Lege den
Mapbender irgendwo hin, wo der Webserver Zugriff hat und lege einen
Alias an, wie in der Doku beschrieben.




Du würdest zwar auch mit Deiner jetzigen Konfiguration weiterkommen,
aber bei einer zweiten Anwendung die Du in den Apache legen willst,
würde das schon keinen Spaß mehr machen. :D

Gruß,
Axel
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users


Wichtiger Hinweis

Für die rechtliche elektronische Kommunikation mit der Stadtverwaltung

Kaiserslautern steht Ihnen ausschließlich folgende E-Mail-Adresse zur

Verfügung: [hidden email]

Bitte beachten Sie unsere Hinweise unter

https://www.kaiserslautern.de/ekommunikation



Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Angaben werden stets vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewählten Zweck verwendet. Mit unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Ihnen zustehenden Rechte. Eine detaillierte Ausführung der Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.kaiserslautern.de/service/datenschutzerklaerung/index.html.de



_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Antwort: Re: Antwort: Re: Antwort: Re: Mapbender/ Apache Alias

Karsten-3-2
Hallo David,
 
ja, denn wenn MapBender im Dok root verzeichnis liegt ist er weniger einfach/ schön weitere web sites hinzuzufügen, wenn das mal in Frage kommen sollte
Hier ein Vorschlag das aufzuräumen:
 
Du kannst einfach die Zeile
DocumentRoot /var/www
in 000-default.conf wieder auf den default setzen
DocumentRoot /var/www/html
 
Dieses Verzeichnis muß dann natürlich exisitieren , wenn nicht erstelle es
mkdir /var/www/html
 
Dann kopiere am besten das gesamte Mapbenderverzeichnis dann woandershin z.B. von /var/www  z.B. nach /var/www/sites/)
mkdir  /var/www/sites
mv -r /var/www/mapbender /var/www/sites
 
Danach sollte alles im /var/www/sites/mapbender gelandet sein
 
Dann einen Alias zu diesem neuen Mapbenderverzeichnis erstellen, z.B. in 000-default.conf
diese Zeile einfügen:
Alias /mapbender "/var/www/sites/mapbender"
 
Nach einem Apache restart ist mapbender dann (wenn file permissons stimmen) auf
zu finden
 
Viel Erfolg
Karsten
 
Karsten Vennemann
Principal

Deutschland - Germany
Terra GIS
Zehntbergstraße 42
69198 Schriesheim – Altenbach
++49 (0) 6220 - 9143 605

USA

Terra GIS LTD
7001 Seaview Ave. NW, Suite 160-561
Seattle, WA 98117
<A href="blocked::http://www.terragis.net/">www.terragis.net

 
 


From: Mapbender_users [mailto:[hidden email]] On Behalf Of [hidden email]
Sent: Thursday, September 13, 2018 12:23
To: Mapbender User List
Subject: [Mapbender-users] Antwort: Re: Antwort: Re: Antwort: Re: Mapbender/ Apache Alias

Hallo Axel,

hier der Inhalt meiner 000-default.conf ...

Hier liegt also der Fehler?



<VirtualHost *:80>
        # The ServerName directive sets the request scheme, hostname and port that
        # the server uses to identify itself. This is used when creating
        # redirection URLs. In the context of virtual hosts, the ServerName
        # specifies what hostname must appear in the request's Host: header to
        # match this virtual host. For the default virtual host (this file) this
        # value is not decisive as it is used as a last resort host regardless.
        # However, you must set it for any further virtual host explicitly.
        #ServerName www.example.com

        ServerAdmin webmaster@localhost
        DocumentRoot /var/www

        <IfModule mod_rewrite.c>
                RewriteEngine On
                RewriteCond %{HTTPS} off
                RewriteRule (.*) <A href="https://%/">https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [R=301,L]
        </IfModule>

        # Available loglevels: trace8, ..., trace1, debug, info, notice, warn,
        # error, crit, alert, emerg.
        # It is also possible to configure the loglevel for particular
        # modules, e.g.
        #LogLevel info ssl:warn

        ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/error.log
        CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/access.log combined

        # For most configuration files from conf-available/, which are
        # enabled or disabled at a global level, it is possible to
        # include a line for only one particular virtual host. For example the
        # following line enables the CGI configuration for this host only
        # after it has been globally disabled with "a2disconf".
        #Include conf-available/serve-cgi-bin.conf
</VirtualHost>

Mit freundlichem Gruß

i.A. David Müller
--------------------------------------------------------------------------
S t a d t v e r w a l t u n g   K a i s e r s l a u t e r n
R e f e r a t    S t a d t e n t w i c k l u n g
Abteilung Stadtvermessung
Grafische Datenverarbeitung, Kommunales Geo-Informationssystem
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern

Tel. 0631 - 3654043
Fax 0631 - 3651629

E-Mail: [hidden email]
Internet:  
www.kaiserslautern.de
Stadtplan:
http://geoportal.kaiserslautern.de/
--------------------------------------------------------------------------




Von:        Axel Schaefer <[hidden email]>
An:        Mapbender User List <[hidden email]>
Datum:        13.09.2018 10:52
Betreff:        Re: [Mapbender-users] Antwort: Re: Antwort: Re: Mapbender / Apache        Alias




Hi David.

[hidden email] writes:

> [...]
> bei mir liegt der "mapbender" Ordner unter var/www/
> [...]
> Könnte ich irgendwo noch irrtümlich einen falschen Alias definiert
> haben?

Ich denke ja. Apache definiert seinen Default Document Root unter:
"DocumentRoot /var/www/html". Noch nichtmal /var/www. Wenn Du das so
machen möchtest, musst Du auch die Aliase so konfigurieren. Ist aber
irgendwie unschön.

Vorschlag:

Setze die Apache Konfiguration auf den Standard zurück. Lass den Default
DocumentRoot von Apache in Frieden (je nach Betriebssystem in der
000-default.conf oder manchmal auch in der der httpd.conf). Lege den
Mapbender irgendwo hin, wo der Webserver Zugriff hat und lege einen
Alias an, wie in der Doku beschrieben.




Du würdest zwar auch mit Deiner jetzigen Konfiguration weiterkommen,
aber bei einer zweiten Anwendung die Du in den Apache legen willst,
würde das schon keinen Spaß mehr machen. :D

Gruß,
Axel
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users


Wichtiger Hinweis

Für die rechtliche elektronische Kommunikation mit der Stadtverwaltung

Kaiserslautern steht Ihnen ausschließlich folgende E-Mail-Adresse zur

Verfügung: [hidden email]

Bitte beachten Sie unsere Hinweise unter

https://www.kaiserslautern.de/ekommunikation



Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Angaben werden stets vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewählten Zweck verwendet. Mit unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Ihnen zustehenden Rechte. Eine detaillierte Ausführung der Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.kaiserslautern.de/service/datenschutzerklaerung/index.html.de



_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Antwort: Re: Antwort: Re: Antwort: Re: Mapbender / Apache Alias

Axel Schaefer
In reply to this post by david.mueller-2
Hi David.

Nur in aller Kürze, weil die Apache Konfiguration ausufernd werden
kann. Hier aus meinem Ubuntu 18 (gibt's auch Unterschiede zu anderen
Distributionen)

000-default.conf: DocumentRoot ist anders, kein Rewrite, QGIS mit dabei.

,----
| [~]$ cat /etc/apache2/sites-enabled/000-default.conf | egrep -v "^\s*(#|$)"
|
| <VirtualHost *:80>
| ServerAdmin webmaster@localhost
| DocumentRoot /var/www/html
| ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/error.log
| CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/access.log combined
|   FcgidInitialEnv QGIS_PREFIX_PATH "/usr"
| </VirtualHost>
`----

Verzeichnisinhalte: in var/www und var/www/html ist nichts Besonderes
drin.

,----
| [~]$ ls /var/www/html
| index.html  phpinfo.php.txt
| [~]$ ls /var/www/
| html  umn
| [~]$
`----

mapbender.conf sites-enabled (gefüllt über a2ensite):

,----
| [~]$ ls -al /etc/apache2/sites-enabled/mapbender.conf
| root root /etc/apache2/sites-enabled/mapbender.conf -> ../sites-available/mapbender.conf
| [~]$
`----

Und nur der Vollständigkeit halber meine enabled'ten Konfigurationen und
Module (aber da ist auch einiges freiwillig):

,----
| [~]$ ls -w 60 /etc/apache2/conf-enabled
| charset.conf                other-vhosts-access-log.conf
| javascript-common.conf      security.conf
| localized-error-pages.conf  serve-cgi-bin.conf
| [~]$ ls -w 60 /etc/apache2/mods-enabled
| access_compat.load  dir.conf          php7.0.conf
| alias.conf          dir.load          php7.0.load
| alias.load          env.load          remoteip.load
| auth_basic.load     fcgid.conf        reqtimeout.conf
| authn_core.load     fcgid.load        reqtimeout.load
| authn_file.load     filter.load       rewrite.load
| authz_core.load     ldap.conf         setenvif.conf
| authz_host.load     ldap.load         setenvif.load
| authz_user.load     mime.conf         status.conf
| autoindex.conf      mime.load         status.load
| autoindex.load      mpm_prefork.conf  userdir.conf
| cgi.load            mpm_prefork.load  userdir.load
| deflate.conf        negotiation.conf
| deflate.load        negotiation.load
| [~]$
`----


Gruß,
Axel



[hidden email] writes:

> Hallo Axel,
>
> hier der Inhalt meiner 000-default.conf ...
>
> Hier liegt also der Fehler?
>
>
>
> <VirtualHost *:80>
>         ServerAdmin webmaster@localhost
>         DocumentRoot /var/www
>
>         <IfModule mod_rewrite.c>
>                 RewriteEngine On
>                 RewriteCond %{HTTPS} off
>                 RewriteRule (.*) <a href="https://%">https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI}[R=301,L]
>         </IfModule>
>
>         ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/error.log
>         CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/access.log combined
>
> </VirtualHost>
>
> Mit freundlichem Gruß
>
> i.A. David Müller
> --------------------------------------------------------------------------
> S t a d t v e r w a l t u n g   K a i s e r s l a u t e r n
> R e f e r a t    S t a d t e n t w i c k l u n g
> Abteilung Stadtvermessung
> Grafische Datenverarbeitung, Kommunales Geo-Informationssystem
> Willy-Brandt-Platz 1
> 67653 Kaiserslautern
>
> Tel. 0631 - 3654043
> Fax 0631 - 3651629
>
> E-Mail: [hidden email]
> Internet:  www.kaiserslautern.de
> Stadtplan: http://geoportal.kaiserslautern.de/
> --------------------------------------------------------------------------
>
>
>
> Von:    Axel Schaefer <[hidden email]>
> An:     Mapbender User List <[hidden email]>
> Datum:  13.09.2018 10:52
> Betreff:        Re: [Mapbender-users] Antwort: Re: Antwort: Re: Mapbender
> / Apache        Alias
>
>
>
> Hi David.
>
> [hidden email] writes:
>
>> [...]
>> bei mir liegt der "mapbender" Ordner unter var/www/
>> [...]
>> Könnte ich irgendwo noch irrtümlich einen falschen Alias definiert
>> haben?
>
> Ich denke ja. Apache definiert seinen Default Document Root unter:
> "DocumentRoot /var/www/html". Noch nichtmal /var/www. Wenn Du das so
> machen möchtest, musst Du auch die Aliase so konfigurieren. Ist aber
> irgendwie unschön.
>
> Vorschlag:
>
> Setze die Apache Konfiguration auf den Standard zurück. Lass den Default
> DocumentRoot von Apache in Frieden (je nach Betriebssystem in der
> 000-default.conf oder manchmal auch in der der httpd.conf). Lege den
> Mapbender irgendwo hin, wo der Webserver Zugriff hat und lege einen
> Alias an, wie in der Doku beschrieben.
>
>
>
>
> Du würdest zwar auch mit Deiner jetzigen Konfiguration weiterkommen,
> aber bei einer zweiten Anwendung die Du in den Apache legen willst,
> würde das schon keinen Spaß mehr machen. :D
>
> Gruß,
> Axel
> _______________________________________________
> Mapbender_users mailing list
> [hidden email]
> https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
>
>
> Wichtiger Hinweis
> Für die rechtliche elektronische Kommunikation mit der Stadtverwaltung
> Kaiserslautern steht Ihnen ausschließlich folgende E-Mail-Adresse zur
> Verfügung: [hidden email]
> Bitte beachten Sie unsere Hinweise unter
> https://www.kaiserslautern.de/ekommunikation
>
> Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ihre Angaben werden stets vertraulich behandelt und nur für den von Ihnen gewählten Zweck verwendet. Mit unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Ihnen zustehenden Rechte. Eine detaillierte Ausführung der Datenschutzerklärung  finden Sie unter https://www.kaiserslautern.de/service/datenschutzerklaerung/index.html.de
>
> _______________________________________________
> Mapbender_users mailing list
> [hidden email]
> https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users


--
Axel Schaefer
WhereGroup GmbH & Co. KG
Eifelstraße 7
53119 Bonn
Germany

Fon: +49 (0)228 / 90 90 38 - 23
Fax: +49 (0)228 / 90 90 38 - 11

[hidden email]
www.wheregroup.com | www.mapbender.org
Amtsgericht Bonn, HRA 6788
-------------------------------
Komplementärin:
WhereGroup Verwaltungs GmbH
vertreten durch:
Olaf Knopp, Peter Stamm
-------------------------------
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
https://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users