HQ-Print und OWS-Proxy

classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

HQ-Print und OWS-Proxy

Jäger, Frank (KRZ)
DE:

Moin Mapbender-Gemeinde,
für den hochauflösenden Druck mit 288 dpi setzen wir im internen Netz die Methode mit alternativen Mapfiles ein.
Das Mapbender-Druckmodul ersetzt in der URL des WMS den Namen "*.map" durch *_4.map", wenn Qualität=288 dpi gewählt wird.

Für's Internet gehen die meisten WMS des internen Servers über die OWS-Proxy-Funktion des Mapbender raus.

Kann man diese beiden Funktionen gleichzeitig verwenden?


EN:
Is it possible to combine Mapbender's OWS-Proxy with "High Quality"-Mapfiles with "_4.map"-Names and the Mapbender-Print-Plugin?


Mit freundlichen Grüßen
Frank Jäger

Kommunales Rechenzentrum
Minden-Ravensberg/Lippe

_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users

smime.p7s (10K) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: HQ-Print und OWS-Proxy

Jäger, Frank (KRZ)
Immer noch unbeantwortet. Weiß das denn keiner?

Erfolgt die Umsetzung der URL von ".map" auf "_4.map" vor oder hinter der Verschlüsselung?
Wenn das "prinzipiell nicht geht" brauche ich nicht nach dem Fehler suchen.


> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Gesendet: Montag, 18. November 2013 10:05
> An: Mapbender User ([hidden email])
> Betreff: [Mapbender-users] HQ-Print und OWS-Proxy
>
> DE:
>
> Moin Mapbender-Gemeinde,
> für den hochauflösenden Druck mit 288 dpi setzen wir im internen Netz die
> Methode mit alternativen Mapfiles ein.
> Das Mapbender-Druckmodul ersetzt in der URL des WMS den Namen
> "*.map" durch *_4.map", wenn Qualität=288 dpi gewählt wird.
>
> Für's Internet gehen die meisten WMS des internen Servers über die OWS-
> Proxy-Funktion des Mapbender raus.
>
> Kann man diese beiden Funktionen gleichzeitig verwenden?
>
>
> EN:
> Is it possible to combine Mapbender's OWS-Proxy with "High Quality"-
> Mapfiles with "_4.map"-Names and the Mapbender-Print-Plugin?
>
>
> Mit freundlichen Grüßen
> Frank Jäger
>
> Kommunales Rechenzentrum
> Minden-Ravensberg/Lippe
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users

smime.p7s (10K) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: HQ-Print und OWS-Proxy

armin11
hallo frank,

ich gucke mir das nochmal näher an und melde mich dann. habe den proxy gerade etwas optimiert um die sessions auch mit php5-memchache verwalten zu können ;-) (bringt performance).

grüsse aus koblenz

armin

On 28.11.2013 16:30, Jäger, Frank (KRZ) wrote:
Immer noch unbeantwortet. Weiß das denn keiner?

Erfolgt die Umsetzung der URL von ".map" auf "_4.map" vor oder hinter der Verschlüsselung?
Wenn das "prinzipiell nicht geht" brauche ich nicht nach dem Fehler suchen.


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Gesendet: Montag, 18. November 2013 10:05
An: Mapbender User ([hidden email])
Betreff: [Mapbender-users] HQ-Print und OWS-Proxy

DE:

Moin Mapbender-Gemeinde,
für den hochauflösenden Druck mit 288 dpi setzen wir im internen Netz die
Methode mit alternativen Mapfiles ein.
Das Mapbender-Druckmodul ersetzt in der URL des WMS den Namen
"*.map" durch *_4.map", wenn Qualität=288 dpi gewählt wird.

Für's Internet gehen die meisten WMS des internen Servers über die OWS-
Proxy-Funktion des Mapbender raus.

Kann man diese beiden Funktionen gleichzeitig verwenden?


EN:
Is it possible to combine Mapbender's OWS-Proxy with "High Quality"-
Mapfiles with "_4.map"-Names and the Mapbender-Print-Plugin?


Mit freundlichen Grüßen
Frank Jäger

Kommunales Rechenzentrum
Minden-Ravensberg/Lippe


_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users


-- 
Zentrale Stelle Geodateninfrastruktur
Rheinland-Pfalz
LVermGeo-RP

Ferdinand-Sauerbruch-Straße 15
56073 Koblenz

0261/492-466
[hidden email]
http://www.geoportal.rlp.de

_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: HQ-Print und OWS-Proxy

Armin Retterath-3
In reply to this post by Jäger, Frank (KRZ)
ist zwar ein altes modul, aber falls man das noch braucht ;-)
in der mapbender.conf muss man aber noch ne konstante einstellen:
http://trac.osgeo.org/mapbender/browser/trunk/mapbender/conf/mapbender.conf-dist?rev=8743

#Parameter to steer if owsproxy support mapbender hq printing for mapserver with duplicated mapfiles named _4.map
define("OWSPROXY_SUPPORT_HQ_PRINTING", true);




viele grüße
armin


Am 18. November 2013 10:04 schrieb Jäger, Frank (KRZ) <[hidden email]>:
DE:

Moin Mapbender-Gemeinde,
für den hochauflösenden Druck mit 288 dpi setzen wir im internen Netz die Methode mit alternativen Mapfiles ein.
Das Mapbender-Druckmodul ersetzt in der URL des WMS den Namen "*.map" durch *_4.map", wenn Qualität=288 dpi gewählt wird.

Für's Internet gehen die meisten WMS des internen Servers über die OWS-Proxy-Funktion des Mapbender raus.

Kann man diese beiden Funktionen gleichzeitig verwenden?


EN:
Is it possible to combine Mapbender's OWS-Proxy with "High Quality"-Mapfiles with "_4.map"-Names and the Mapbender-Print-Plugin?


Mit freundlichen Grüßen
Frank Jäger

Kommunales Rechenzentrum
Minden-Ravensberg/Lippe

_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users


_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users