GetFeature liefert zu viele Informationen

classic Classic list List threaded Threaded
6 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

GetFeature liefert zu viele Informationen

Jakob Merkel

Liebe Liste,

 

ich habe auch ein kleines Problem und hoffe auf Eure Hilfe:

 

Mapbender ist installiert und wird mit einem WMS-Service auf Qgis-Server-Basis mit Leben gefüllt.

Das klappt soweit sehr gut.

Ich habe eine Feature-Info-Abfrage in die Oberfläche eingebaut. Auch Diese funktioniert.

Leider liefert mir die Abfrage zu viele Informationen. Neben den Informationen des Objekts, das wirklich angeklickt wurde, liefert das Fenster auch alle Layernamen der aktivierten(sichtbaren) Layer.

In etwa so:

 

Layername1:

 

Layername2:

 

Layeername3:

 

Layername4:

Information1

Information2

Information3

 

Layername5:

 

Layername6:

 

Hatte jemand dieses Phänomen schon einmal?

Ich bräuchte das Abfrageergebnis in der Form, dass nur die Informationen und Layernamen der/des angeklickten Layers angezeigt wird/werden.

 

Vielen Dank für Eure Hilfe!

 

 

 


_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: GetFeature liefert zu viele Informationen

Armin Retterath
hallo jakob,

mapbender2 oder mapbender3?

grüße

armin

> Jakob Merkel <[hidden email]> hat am 8. Dezember 2016 um 11:55 geschrieben:
>
>
> Liebe Liste,
>
> ich habe auch ein kleines Problem und hoffe auf Eure Hilfe:
>
> Mapbender ist installiert und wird mit einem WMS-Service auf Qgis-Server-Basis mit Leben gefüllt.
> Das klappt soweit sehr gut.
> Ich habe eine Feature-Info-Abfrage in die Oberfläche eingebaut. Auch Diese funktioniert.
> Leider liefert mir die Abfrage zu viele Informationen. Neben den Informationen des Objekts, das wirklich angeklickt wurde, liefert das Fenster auch alle Layernamen der aktivierten(sichtbaren) Layer.
> In etwa so:
>
> Layername1:
>
> Layername2:
>
> Layeername3:
>
> Layername4:
> Information1
> Information2
> Information3
>
> Layername5:
>
> Layername6:
>
> Hatte jemand dieses Phänomen schon einmal?
> Ich bräuchte das Abfrageergebnis in der Form, dass nur die Informationen und Layernamen der/des angeklickten Layers angezeigt wird/werden.
>
> Vielen Dank für Eure Hilfe!
>
>
>
> _______________________________________________
> Mapbender_users mailing list
> [hidden email]
> http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: GetFeature liefert zu viele Informationen

Astrid Emde (WhereGroup)
In reply to this post by Jakob Merkel
Hallo,

bei deinem WMS sind in der Dienstekonfiguration sicherlich alle Layer
auf abfragbar gesetzt.

Hier kannst Du die Layer, die nicht abgefragt werden sollen für die
Infoabfrage deaktivieren -> Info allow deaktivieren.

Danach sollte nur noch für die aktivierten layer die infoabfrage
angefordert werden.

Siehe Dokumentation:
http://doc.mapbender3.org/de/book/quickstart.html#konfiguration-von-diensten

Schönen Gruß Astrid Emde

Am 2016-12-08 11:55, schrieb Jakob Merkel:

> Liebe Liste,
>
> ich habe auch ein kleines Problem und hoffe auf Eure Hilfe:
>
> Mapbender ist installiert und wird mit einem WMS-Service auf
> Qgis-Server-Basis mit Leben gefüllt.
>
> Das klappt soweit sehr gut.
>
> Ich habe eine Feature-Info-Abfrage in die Oberfläche eingebaut. Auch
> Diese funktioniert.
>
> Leider liefert mir die Abfrage zu viele Informationen. Neben den
> Informationen des Objekts, das wirklich angeklickt wurde, liefert das
> Fenster auch alle Layernamen der aktivierten(sichtbaren) Layer.
>
> In etwa so:
>
> Layername1:
>
> Layername2:
>
> Layeername3:
>
> Layername4:
>
> Information1
>
> Information2
>
> Information3
>
> Layername5:
>
> Layername6:
>
> Hatte jemand dieses Phänomen schon einmal?
>
> Ich bräuchte das Abfrageergebnis in der Form, dass nur die
> Informationen und Layernamen der/des angeklickten Layers angezeigt
> wird/werden.
>
> Vielen Dank für Eure Hilfe!
>
>
> _______________________________________________
> Mapbender_users mailing list
> [hidden email]
> http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users

--
Mit freundlichen Grüßen

Astrid Emde
GIS-Consultant

********************************************
Where2B Konferenz 2016
15. Dezember 2016 in Bonn
www.where2b-conference.com
********************************************

  Astrid Emde
  WhereGroup GmbH & Co.KG
  Eifelstraße 7
  53119 Bonn
  Germany

  Fon: +49(0)228 90 90 38 - 22
  Fax: +49(0)228 90 90 38 - 11

  [hidden email]
  www.wheregroup.com

  Folgen Sie der WhereGroup auf twitter:
http://twitter.com/WhereGroup_com

Amtsgericht Bonn, HRA 6788
-------------------------------
Komplementärin:
WhereGroup Verwaltungs GmbH
vertreten durch:
Olaf Knopp, Peter Stamm
-------------------------------
  pgp-public key:
  http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=0x06DA52D72D515284
  Signierte und/oder verschlüsselte Nachrichten sind sehr willkommen
  Signed and/or encrypted mail is highly appreciated
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: GetFeature liefert zu viele Informationen

Jakob Merkel
Hallo Astrid, hallo Armin,

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
@Armin: Es handelt sich um Maßbender 3
@Astrid: Die Option habe ich bereits ausgeschöpft.
Es sind alle Layer, die nicht abfragbar sein sollen auch nicht aktiviert.
Das Problem ist, dass es ca. 50 Layer gibt, die abfragbar sein sollen.
Im Info-Dialog werden eben diese Layer auch alle mit Layernamen genannt.
Dadurch entsteht eine ewige Liste an Layernamen, bis dann irgendwann der eigentlich angeklickte Layer folgt.
Was ich erreichen möchte ist, dass nur die Informationen des einen angeklickten Layers zurückgegeben werden.
Ich bin mir nicht sicher, ob es eine Einstellung des Mapbenders oder des Qgis ist..

Grüße
Jakob






-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Mapbender_users [mailto:[hidden email]] Im Auftrag von Astrid Emde
Gesendet: Donnerstag, 8. Dezember 2016 12:15
An: Mapbender User List
Betreff: Re: [Mapbender-users] GetFeature liefert zu viele Informationen

Hallo,

bei deinem WMS sind in der Dienstekonfiguration sicherlich alle Layer auf abfragbar gesetzt.

Hier kannst Du die Layer, die nicht abgefragt werden sollen für die Infoabfrage deaktivieren -> Info allow deaktivieren.

Danach sollte nur noch für die aktivierten layer die infoabfrage angefordert werden.

Siehe Dokumentation:
http://doc.mapbender3.org/de/book/quickstart.html#konfiguration-von-diensten

Schönen Gruß Astrid Emde

Am 2016-12-08 11:55, schrieb Jakob Merkel:

> Liebe Liste,
>
> ich habe auch ein kleines Problem und hoffe auf Eure Hilfe:
>
> Mapbender ist installiert und wird mit einem WMS-Service auf
> Qgis-Server-Basis mit Leben gefüllt.
>
> Das klappt soweit sehr gut.
>
> Ich habe eine Feature-Info-Abfrage in die Oberfläche eingebaut. Auch
> Diese funktioniert.
>
> Leider liefert mir die Abfrage zu viele Informationen. Neben den
> Informationen des Objekts, das wirklich angeklickt wurde, liefert das
> Fenster auch alle Layernamen der aktivierten(sichtbaren) Layer.
>
> In etwa so:
>
> Layername1:
>
> Layername2:
>
> Layeername3:
>
> Layername4:
>
> Information1
>
> Information2
>
> Information3
>
> Layername5:
>
> Layername6:
>
> Hatte jemand dieses Phänomen schon einmal?
>
> Ich bräuchte das Abfrageergebnis in der Form, dass nur die
> Informationen und Layernamen der/des angeklickten Layers angezeigt
> wird/werden.
>
> Vielen Dank für Eure Hilfe!
>
>
> _______________________________________________
> Mapbender_users mailing list
> [hidden email]
> http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users

--
Mit freundlichen Grüßen

Astrid Emde
GIS-Consultant

********************************************
Where2B Konferenz 2016
15. Dezember 2016 in Bonn
www.where2b-conference.com
********************************************

  Astrid Emde
  WhereGroup GmbH & Co.KG
  Eifelstraße 7
  53119 Bonn
  Germany

  Fon: +49(0)228 90 90 38 - 22
  Fax: +49(0)228 90 90 38 - 11

  [hidden email]
  www.wheregroup.com

  Folgen Sie der WhereGroup auf twitter:
http://twitter.com/WhereGroup_com

Amtsgericht Bonn, HRA 6788
-------------------------------
Komplementärin:
WhereGroup Verwaltungs GmbH
vertreten durch:
Olaf Knopp, Peter Stamm
-------------------------------
  pgp-public key:
  http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=0x06DA52D72D515284
  Signierte und/oder verschlüsselte Nachrichten sind sehr willkommen
  Signed and/or encrypted mail is highly appreciated _______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: GetFeature liefert zu viele Informationen

Astrid Emde (WhereGroup)
Hallo Jakob,

Mapbender3 gibt zu jedem aktivierten Layer (Layer der gezeichnet wird +
i aktiv) die Infoabfrage aus.

Es ist nicht so wie in QGIS, dass nur zu dem Layer, auf dem im Layerbaum
der Fokus liegt, die Informationen ausgegeben werden.

Du könntest in der Administration der WMS Layer unter Info den 2. Haken
mit Namen on deaktivieren, so dass der Anwender, wenn er Informationen
will das i erst explizit für den Layer aktivieren muss.

Siehe Quickstart:
http://doc.mapbender3.org/de/book/quickstart.html#konfiguration-von-diensten

Schönen Gruß
Astrid Emde

Am 2016-12-08 13:06, schrieb Jakob Merkel:

> Hallo Astrid, hallo Armin,
>
> Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
> @Armin: Es handelt sich um Maßbender 3
> @Astrid: Die Option habe ich bereits ausgeschöpft.
> Es sind alle Layer, die nicht abfragbar sein sollen auch nicht
> aktiviert.
> Das Problem ist, dass es ca. 50 Layer gibt, die abfragbar sein sollen.
> Im Info-Dialog werden eben diese Layer auch alle mit Layernamen
> genannt.
> Dadurch entsteht eine ewige Liste an Layernamen, bis dann irgendwann
> der eigentlich angeklickte Layer folgt.
> Was ich erreichen möchte ist, dass nur die Informationen des einen
> angeklickten Layers zurückgegeben werden.
> Ich bin mir nicht sicher, ob es eine Einstellung des Mapbenders oder
> des Qgis ist..
>
> Grüße
> Jakob
>
>
>
>
>
>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: Mapbender_users [mailto:[hidden email]]
> Im Auftrag von Astrid Emde
> Gesendet: Donnerstag, 8. Dezember 2016 12:15
> An: Mapbender User List
> Betreff: Re: [Mapbender-users] GetFeature liefert zu viele
> Informationen
>
> Hallo,
>
> bei deinem WMS sind in der Dienstekonfiguration sicherlich alle Layer
> auf abfragbar gesetzt.
>
> Hier kannst Du die Layer, die nicht abgefragt werden sollen für die
> Infoabfrage deaktivieren -> Info allow deaktivieren.
>
> Danach sollte nur noch für die aktivierten layer die infoabfrage
> angefordert werden.
>
> Siehe Dokumentation:
> http://doc.mapbender3.org/de/book/quickstart.html#konfiguration-von-diensten
>
> Schönen Gruß Astrid Emde
>
> Am 2016-12-08 11:55, schrieb Jakob Merkel:
>> Liebe Liste,
>>
>> ich habe auch ein kleines Problem und hoffe auf Eure Hilfe:
>>
>> Mapbender ist installiert und wird mit einem WMS-Service auf
>> Qgis-Server-Basis mit Leben gefüllt.
>>
>> Das klappt soweit sehr gut.
>>
>> Ich habe eine Feature-Info-Abfrage in die Oberfläche eingebaut. Auch
>> Diese funktioniert.
>>
>> Leider liefert mir die Abfrage zu viele Informationen. Neben den
>> Informationen des Objekts, das wirklich angeklickt wurde, liefert das
>> Fenster auch alle Layernamen der aktivierten(sichtbaren) Layer.
>>
>> In etwa so:
>>
>> Layername1:
>>
>> Layername2:
>>
>> Layeername3:
>>
>> Layername4:
>>
>> Information1
>>
>> Information2
>>
>> Information3
>>
>> Layername5:
>>
>> Layername6:
>>
>> Hatte jemand dieses Phänomen schon einmal?
>>
>> Ich bräuchte das Abfrageergebnis in der Form, dass nur die
>> Informationen und Layernamen der/des angeklickten Layers angezeigt
>> wird/werden.
>>
>> Vielen Dank für Eure Hilfe!
>>
>>
>> _______________________________________________
>> Mapbender_users mailing list
>> [hidden email]
>> http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
>
> --
> Mit freundlichen Grüßen
>
> Astrid Emde
> GIS-Consultant
>
> ********************************************
> Where2B Konferenz 2016
> 15. Dezember 2016 in Bonn
> www.where2b-conference.com
> ********************************************
>
>   Astrid Emde
>   WhereGroup GmbH & Co.KG
>   Eifelstraße 7
>   53119 Bonn
>   Germany
>
>   Fon: +49(0)228 90 90 38 - 22
>   Fax: +49(0)228 90 90 38 - 11
>
>   [hidden email]
>   www.wheregroup.com
>
>   Folgen Sie der WhereGroup auf twitter:
> http://twitter.com/WhereGroup_com
>
> Amtsgericht Bonn, HRA 6788
> -------------------------------
> Komplementärin:
> WhereGroup Verwaltungs GmbH
> vertreten durch:
> Olaf Knopp, Peter Stamm
> -------------------------------
>   pgp-public key:
>   http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=0x06DA52D72D515284
>   Signierte und/oder verschlüsselte Nachrichten sind sehr willkommen
>   Signed and/or encrypted mail is highly appreciated
> _______________________________________________
> Mapbender_users mailing list
> [hidden email]
> http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
> _______________________________________________
> Mapbender_users mailing list
> [hidden email]
> http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users

--
Mit freundlichen Grüßen

Astrid Emde
GIS-Consultant

********************************************
Where2B Konferenz 2016
15. Dezember 2016 in Bonn
www.where2b-conference.com
********************************************

  Astrid Emde
  WhereGroup GmbH & Co.KG
  Eifelstraße 7
  53119 Bonn
  Germany

  Fon: +49(0)228 90 90 38 - 22
  Fax: +49(0)228 90 90 38 - 11

  [hidden email]
  www.wheregroup.com

  Folgen Sie der WhereGroup auf twitter:
http://twitter.com/WhereGroup_com

Amtsgericht Bonn, HRA 6788
-------------------------------
Komplementärin:
WhereGroup Verwaltungs GmbH
vertreten durch:
Olaf Knopp, Peter Stamm
-------------------------------
  pgp-public key:
  http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=0x06DA52D72D515284
  Signierte und/oder verschlüsselte Nachrichten sind sehr willkommen
  Signed and/or encrypted mail is highly appreciated
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: GetFeature liefert zu viele Informationen

Jakob Merkel
Guten Morgen Astrid,

ok dann werde ich das so machen müssen.
Danke für deine Info und Hilfestellung :)

Vorweihnachtliche Grüße
Jakob


Hallo Jakob,

Mapbender3 gibt zu jedem aktivierten Layer (Layer der gezeichnet wird + i aktiv) die Infoabfrage aus.

Es ist nicht so wie in QGIS, dass nur zu dem Layer, auf dem im Layerbaum der Fokus liegt, die Informationen ausgegeben werden.

Du könntest in der Administration der WMS Layer unter Info den 2. Haken mit Namen on deaktivieren, so dass der Anwender, wenn er Informationen will das i erst explizit für den Layer aktivieren muss.

Siehe Quickstart:
http://doc.mapbender3.org/de/book/quickstart.html#konfiguration-von-diensten

Schönen Gruß
Astrid Emde

Am 2016-12-08 13:06, schrieb Jakob Merkel:

> Hallo Astrid, hallo Armin,
>
> Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
> @Armin: Es handelt sich um Maßbender 3
> @Astrid: Die Option habe ich bereits ausgeschöpft.
> Es sind alle Layer, die nicht abfragbar sein sollen auch nicht
> aktiviert.
> Das Problem ist, dass es ca. 50 Layer gibt, die abfragbar sein sollen.
> Im Info-Dialog werden eben diese Layer auch alle mit Layernamen
> genannt.
> Dadurch entsteht eine ewige Liste an Layernamen, bis dann irgendwann
> der eigentlich angeklickte Layer folgt.
> Was ich erreichen möchte ist, dass nur die Informationen des einen
> angeklickten Layers zurückgegeben werden.
> Ich bin mir nicht sicher, ob es eine Einstellung des Mapbenders oder
> des Qgis ist..
>
> Grüße
> Jakob
>
>
>
>
>
>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: Mapbender_users [mailto:[hidden email]]
> Im Auftrag von Astrid Emde
> Gesendet: Donnerstag, 8. Dezember 2016 12:15
> An: Mapbender User List
> Betreff: Re: [Mapbender-users] GetFeature liefert zu viele
> Informationen
>
> Hallo,
>
> bei deinem WMS sind in der Dienstekonfiguration sicherlich alle Layer
> auf abfragbar gesetzt.
>
> Hier kannst Du die Layer, die nicht abgefragt werden sollen für die
> Infoabfrage deaktivieren -> Info allow deaktivieren.
>
> Danach sollte nur noch für die aktivierten layer die infoabfrage
> angefordert werden.
>
> Siehe Dokumentation:
> http://doc.mapbender3.org/de/book/quickstart.html#konfiguration-von-di
> ensten
>
> Schönen Gruß Astrid Emde
>
> Am 2016-12-08 11:55, schrieb Jakob Merkel:
>> Liebe Liste,
>>
>> ich habe auch ein kleines Problem und hoffe auf Eure Hilfe:
>>
>> Mapbender ist installiert und wird mit einem WMS-Service auf
>> Qgis-Server-Basis mit Leben gefüllt.
>>
>> Das klappt soweit sehr gut.
>>
>> Ich habe eine Feature-Info-Abfrage in die Oberfläche eingebaut. Auch
>> Diese funktioniert.
>>
>> Leider liefert mir die Abfrage zu viele Informationen. Neben den
>> Informationen des Objekts, das wirklich angeklickt wurde, liefert das
>> Fenster auch alle Layernamen der aktivierten(sichtbaren) Layer.
>>
>> In etwa so:
>>
>> Layername1:
>>
>> Layername2:
>>
>> Layeername3:
>>
>> Layername4:
>>
>> Information1
>>
>> Information2
>>
>> Information3
>>
>> Layername5:
>>
>> Layername6:
>>
>> Hatte jemand dieses Phänomen schon einmal?
>>
>> Ich bräuchte das Abfrageergebnis in der Form, dass nur die
>> Informationen und Layernamen der/des angeklickten Layers angezeigt
>> wird/werden.
>>
>> Vielen Dank für Eure Hilfe!
>>
>>
>> _______________________________________________
>> Mapbender_users mailing list
>> [hidden email]
>> http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
>
> --
> Mit freundlichen Grüßen
>
> Astrid Emde
> GIS-Consultant
>
> ********************************************
> Where2B Konferenz 2016
> 15. Dezember 2016 in Bonn
> www.where2b-conference.com
> ********************************************
>
>   Astrid Emde
>   WhereGroup GmbH & Co.KG
>   Eifelstraße 7
>   53119 Bonn
>   Germany
>
>   Fon: +49(0)228 90 90 38 - 22
>   Fax: +49(0)228 90 90 38 - 11
>
>   [hidden email]
>   www.wheregroup.com
>
>   Folgen Sie der WhereGroup auf twitter:
> http://twitter.com/WhereGroup_com
>
> Amtsgericht Bonn, HRA 6788
> -------------------------------
> Komplementärin:
> WhereGroup Verwaltungs GmbH
> vertreten durch:
> Olaf Knopp, Peter Stamm
> -------------------------------
>   pgp-public key:
>   http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=0x06DA52D72D515284
>   Signierte und/oder verschlüsselte Nachrichten sind sehr willkommen
>   Signed and/or encrypted mail is highly appreciated
> _______________________________________________
> Mapbender_users mailing list
> [hidden email]
> http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
> _______________________________________________
> Mapbender_users mailing list
> [hidden email]
> http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users

--
Mit freundlichen Grüßen

Astrid Emde
GIS-Consultant

********************************************
Where2B Konferenz 2016
15. Dezember 2016 in Bonn
www.where2b-conference.com
********************************************

  Astrid Emde
  WhereGroup GmbH & Co.KG
  Eifelstraße 7
  53119 Bonn
  Germany

  Fon: +49(0)228 90 90 38 - 22
  Fax: +49(0)228 90 90 38 - 11

  [hidden email]
  www.wheregroup.com

  Folgen Sie der WhereGroup auf twitter:
http://twitter.com/WhereGroup_com

Amtsgericht Bonn, HRA 6788
-------------------------------
Komplementärin:
WhereGroup Verwaltungs GmbH
vertreten durch:
Olaf Knopp, Peter Stamm
-------------------------------
  pgp-public key:
  http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=0x06DA52D72D515284
  Signierte und/oder verschlüsselte Nachrichten sind sehr willkommen
  Signed and/or encrypted mail is highly appreciated _______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users
_______________________________________________
Mapbender_users mailing list
[hidden email]
http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/mapbender_users