[FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

classic Classic list List threaded Threaded
11 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

Joachim Wessling
Liebe QGIS-Experten,

vor 14 Jahren bin ich nach Griechenland auf die Insel Alonnisos
ausgewandert, und seit mittlerweile zu vielen Jahren stecken wir in der
Krise. Und um den Tourismus in GR aufzumöbeln und ihn aus dem Korsett
von nur 2-4 Monaten zu befreien, wollen wir in einem nicht erschlossenen
und nicht genutzten Areal einen Golfplatz errichten, der dann bis in den
Winter Golf-Touristen aus dem verschneiten Nordeuropa bringen soll. Ein
Club ist in Gründung.

Von diesem Areal habe ich 21 Luftaufnahmen, die ich zusammenpuzzeln
wollte, um ggf. da provisorisch Fairways einzutragen. Von Marco Lechner  
habe ich mit meinen 67 Jahren erstmals das Wort georeferenzieren kennen
gelernt, und er hat mir das Programm http://qgis.org/ genannt, das ich
kürzlich installiert habe. Und jetzt stehe ich beidbeinig auf dem
Schlauch: 6 Icons, davon 2 scheinbar inaktiv (GRASS GIS 6.4.3, QGIS
Desktop 2.2.0, QGIS Browser 2.2.0, SAGA GIS (2.0.8)).

Portionsweise lese ich die Dokumentation von QGIS, aber das sagt mir
alles nicht so viel. Eher brummt mir der Kopf.

Kommerzielle Hilfe können wir uns nicht leisten, und es soll auch nur
vorbereitend sein, vor allem für örtliche "Entscheidungsträger", die der
Ansicht sind, daß ein Golfplatz vor allem flach wie ein Handtuch sein
muß. (Golf ist praktisch unbekannt in Griechenland, sowohl als Sport als
auch als Geschäfts-Möglichkeit im Tourismus.)

Wie komme ich da weiter?

Vielen vielen Dank.
Joachim Wessling
--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf der SotM-EU 2014 in Karlsruhe!
13.-15. Juni, Hochschule Karlsruhe
http://www.sotm-eu.org/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

Lars Lingner-3
Hallo Joachim,

ohne fremde Hilfe hast du wahrscheinlich ein großes Stück Arbeit vor
dir. Auch wenn es für einen erfahrenen Anwender kein großer Aufwand
ist... sitzt man zum ersten Mal vor so einer Aufgabe, gibt es eine Fülle
von Fachbegriffen die sich beim ersten Lesen nicht gleich erschließen.

Aber es ist nicht unmöglich :)

Ich würde vorschlagen nach QGis oder allgemein Gis-affinen Anwendern zu
suchen. Gibt es lokale Treffen, Mailinglisten, Foren? Wie sieht es mit
der OpenStreetMap-Community vor Ort aus?

Ich habe ein aktives Blog gefunden: http://gisc.gr/
Vielleicht können die Autoren dir schnell weiterhelfen.

Auch wenn es nicht viel sind, im OSM-Wiki [1] haben sich einige Nutzer
eingetragen, sowie im Forum [2]

Sollte das nicht fruchten, bleibt noch der Chat [3].


Es ist wirklich schwierig zu beschreiben was du tun musst, wenn du die
Werkzeuge noch nicht kennst. Vielleicht kann man ja Schritt für Schritt
machen. Wenn du beschreibst was am Ende herauskommen soll, ist es
einfacher Teilaufgaben zu formulieren.

Ich rate jetzt einfach mal:
Es soll eine Webseite mit interaktiver Karte erstellt werden. Dort soll
das Luftbild sichtbar sein und die Fairways (musste ich erstmal
nachschauen was das ist... :)) liegen oben drauf. Man kann in der Karte
heraus/hereinzoomen und sie verschieben. Die Fairways sind anklickbar
und zeigen dann Detailinformationen. ...geht das in die Richtung?



Viele Grüße nach Griechenland


Lars



[1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Category:Users_in_Greece
[2] http://forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=27
[3] https://www.qgis.org/en/site/forusers/support.html

On 24.06.2014 11:01, Joachim Wessling wrote:

> Liebe QGIS-Experten,
>
> vor 14 Jahren bin ich nach Griechenland auf die Insel Alonnisos
> ausgewandert, und seit mittlerweile zu vielen Jahren stecken wir in der
> Krise. Und um den Tourismus in GR aufzumöbeln und ihn aus dem Korsett
> von nur 2-4 Monaten zu befreien, wollen wir in einem nicht erschlossenen
> und nicht genutzten Areal einen Golfplatz errichten, der dann bis in den
> Winter Golf-Touristen aus dem verschneiten Nordeuropa bringen soll. Ein
> Club ist in Gründung.
>
> Von diesem Areal habe ich 21 Luftaufnahmen, die ich zusammenpuzzeln
> wollte, um ggf. da provisorisch Fairways einzutragen. Von Marco Lechner
> habe ich mit meinen 67 Jahren erstmals das Wort georeferenzieren kennen
> gelernt, und er hat mir das Programm http://qgis.org/ genannt, das ich
> kürzlich installiert habe. Und jetzt stehe ich beidbeinig auf dem
> Schlauch: 6 Icons, davon 2 scheinbar inaktiv (GRASS GIS 6.4.3, QGIS
> Desktop 2.2.0, QGIS Browser 2.2.0, SAGA GIS (2.0.8)).
>
> Portionsweise lese ich die Dokumentation von QGIS, aber das sagt mir
> alles nicht so viel. Eher brummt mir der Kopf.
>
> Kommerzielle Hilfe können wir uns nicht leisten, und es soll auch nur
> vorbereitend sein, vor allem für örtliche "Entscheidungsträger", die der
> Ansicht sind, daß ein Golfplatz vor allem flach wie ein Handtuch sein
> muß. (Golf ist praktisch unbekannt in Griechenland, sowohl als Sport als
> auch als Geschäfts-Möglichkeit im Tourismus.)
>
> Wie komme ich da weiter?
>
> Vielen vielen Dank.
> Joachim Wessling
> --
> ....................................................................
> FOSSGIS und OpenStreetMap auf der SotM-EU 2014 in Karlsruhe!
> 13.-15. Juni, Hochschule Karlsruhe
> http://www.sotm-eu.org/
>
> FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
> GIS-Bereich und Freier Geodaten!
> http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV
>
> ____________________________________________________________________
> FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
> [hidden email]
> https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf der SotM-EU 2014 in Karlsruhe!
13.-15. Juni, Hochschule Karlsruhe
http://www.sotm-eu.org/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

Daniel Kerkow
In reply to this post by Joachim Wessling
Hallo,
Ich kann  mir gut vorstellen, vor welcher Aufgabe du dort stehst. Ich habe schon einigen Leuten GIS nähergebracht, aber selbst Geographie Studenten tun sich da oft schwer.

Ich denke es wäre besser, zunächst einen anderen Weg zu versuchen, der die das Erlernen von GIS erspart. Auf der Seite geojson.io kann man auf verschiedenen Hintergrund Layern (OSM, Satellit) einfache Formen zeichnen und als einfache Webkarte speichern. Schau dir das mal an, darauf lässt sich dann ggf auch noch aufbauen. Am besten ist auch, wenn du dir vorher einen Account bei github machst, unter dem du dann aus geojson.io heraus speichern kannst. Mit dem Button Share kannst du deine gezeichnete Karte dann auch als Webkarte exportieren.

Grüße,
Daniel

Am 24.06.2014 11:53 schrieb Lars Lingner <[hidden email]>:

>
> Hallo Joachim,
>
> ohne fremde Hilfe hast du wahrscheinlich ein großes Stück Arbeit vor
> dir. Auch wenn es für einen erfahrenen Anwender kein großer Aufwand
> ist... sitzt man zum ersten Mal vor so einer Aufgabe, gibt es eine Fülle
> von Fachbegriffen die sich beim ersten Lesen nicht gleich erschließen.
>
> Aber es ist nicht unmöglich :)
>
> Ich würde vorschlagen nach QGis oder allgemein Gis-affinen Anwendern zu
> suchen. Gibt es lokale Treffen, Mailinglisten, Foren? Wie sieht es mit
> der OpenStreetMap-Community vor Ort aus?
>
> Ich habe ein aktives Blog gefunden: http://gisc.gr/ 
> Vielleicht können die Autoren dir schnell weiterhelfen.
>
> Auch wenn es nicht viel sind, im OSM-Wiki [1] haben sich einige Nutzer
> eingetragen, sowie im Forum [2]
>
> Sollte das nicht fruchten, bleibt noch der Chat [3].
>
>
> Es ist wirklich schwierig zu beschreiben was du tun musst, wenn du die
> Werkzeuge noch nicht kennst. Vielleicht kann man ja Schritt für Schritt
> machen. Wenn du beschreibst was am Ende herauskommen soll, ist es
> einfacher Teilaufgaben zu formulieren.
>
> Ich rate jetzt einfach mal:
> Es soll eine Webseite mit interaktiver Karte erstellt werden. Dort soll
> das Luftbild sichtbar sein und die Fairways (musste ich erstmal
> nachschauen was das ist... :)) liegen oben drauf. Man kann in der Karte
> heraus/hereinzoomen und sie verschieben. Die Fairways sind anklickbar
> und zeigen dann Detailinformationen. ...geht das in die Richtung?
>
>
>
> Viele Grüße nach Griechenland
>
>
> Lars
>
>
>
> [1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Category:Users_in_Greece 
> [2] http://forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=27 
> [3] https://www.qgis.org/en/site/forusers/support.html 
>
> On 24.06.2014 11:01, Joachim Wessling wrote:
> > Liebe QGIS-Experten,
> >
> > vor 14 Jahren bin ich nach Griechenland auf die Insel Alonnisos
> > ausgewandert, und seit mittlerweile zu vielen Jahren stecken wir in der
> > Krise. Und um den Tourismus in GR aufzumöbeln und ihn aus dem Korsett
> > von nur 2-4 Monaten zu befreien, wollen wir in einem nicht erschlossenen
> > und nicht genutzten Areal einen Golfplatz errichten, der dann bis in den
> > Winter Golf-Touristen aus dem verschneiten Nordeuropa bringen soll. Ein
> > Club ist in Gründung.
> >
> > Von diesem Areal habe ich 21 Luftaufnahmen, die ich zusammenpuzzeln
> > wollte, um ggf. da provisorisch Fairways einzutragen. Von Marco Lechner
> > habe ich mit meinen 67 Jahren erstmals das Wort georeferenzieren kennen
> > gelernt, und er hat mir das Programm http://qgis.org/ genannt, das ich
> > kürzlich installiert habe. Und jetzt stehe ich beidbeinig auf dem
> > Schlauch: 6 Icons, davon 2 scheinbar inaktiv (GRASS GIS 6.4.3, QGIS
> > Desktop 2.2.0, QGIS Browser 2.2.0, SAGA GIS (2.0.8)).
> >
> > Portionsweise lese ich die Dokumentation von QGIS, aber das sagt mir
> > alles nicht so viel. Eher brummt mir der Kopf.
> >
> > Kommerzielle Hilfe können wir uns nicht leisten, und es soll auch nur
> > vorbereitend sein, vor allem für örtliche "Entscheidungsträger", die der
> > Ansicht sind, daß ein Golfplatz vor allem flach wie ein Handtuch sein
> > muß. (Golf ist praktisch unbekannt in Griechenland, sowohl als Sport als
> > auch als Geschäfts-Möglichkeit im Tourismus.)
> >
> > Wie komme ich da weiter?
> >
> > Vielen vielen Dank.
> > Joachim Wessling
> > --
> > ....................................................................
> > FOSSGIS und OpenStreetMap auf der SotM-EU 2014 in Karlsruhe!
> > 13.-15. Juni, Hochschule Karlsruhe
> > http://www.sotm-eu.org/ 
> >
> > FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
> > GIS-Bereich und Freier Geodaten!
> > http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV 
> >
> > ____________________________________________________________________
> > FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
> > [hidden email]
> > https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste 
>
> --
> ....................................................................
> FOSSGIS und OpenStreetMap auf der SotM-EU 2014 in Karlsruhe!
> 13.-15. Juni, Hochschule Karlsruhe
> http://www.sotm-eu.org/ 
>
> FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
> GIS-Bereich und Freier Geodaten!
> http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV 
>
> ____________________________________________________________________
> FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
> [hidden email]
> https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste 
--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf der SotM-EU 2014 in Karlsruhe!
13.-15. Juni, Hochschule Karlsruhe
http://www.sotm-eu.org/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

Jäger, Frank (KRZ)
In reply to this post by Joachim Wessling
Hallo Joachim,
einerseits ist die Bedienung von QGIS zu erlernen. Andererseits sind wohl auch noch ein paar Grundbegriffe zu sortieren.

Die Luftbilder (Raster) bilden nur den Hintergrund.

Deine eigenen Daten (Vektordaten) bilden einen eigenen Datenbestand, der zusammen mit dem Luftbildern dargestellt werden kann.
Die Bezeichnung "da provisorisch Fairways einzutragen" trifft es also nicht genau. Die Bilder bleiben unverändert.

Um diese "eigenen Daten" zu speichern wäre z.B. eine Datenbank wie PostGIS geeignet.

Speziell für diese ersten Schritte mit QGIS und PostGIS habe ich vor Jahren mal eine Anleitung geschrieben, die allerdings was die verwendeten Programm-Versionen betrifft, nicht mehr aktuell ist. Vielleicht hilft es trotzdem einen Schritt weiter.
Du findest die Anleitung hier:  http://www.fotodrachen.de/My1stGIS_HowTo.pdf 

Statt die vorliegenden Luftbilder selbst zusammen zu puzzeln, könnte man auch einen Luftbild-Webservice (WMS) als Hintergrund nehmen.

Alternativ könnte ich mir vorstellen, dass ein OpenStreetMapper bereit wäre, die Gegend mal aus einem Luftbild zu erfassen.
Das wäre eine alternative Karte als Hintergrund.
Du müsstest in einer OSM-Mailingliste mal "die Koordinaten" bekannt geben. Vielleicht kümmert sich jemand.

Frank


> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: [hidden email] [mailto:fossgis-talk-liste-
> [hidden email]] Im Auftrag von Joachim Wessling
> Gesendet: Dienstag, 24. Juni 2014 11:02
> An: [hidden email]
> Betreff: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert
>
....
>
> Portionsweise lese ich die Dokumentation von QGIS, aber das sagt mir alles
> nicht so viel. Eher brummt mir der Kopf.
>
> Kommerzielle Hilfe können wir uns nicht leisten,

....


>
> Vielen vielen Dank.
> Joachim Wessling
> --
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/pkcs7-signature
Dateigröße  : 7599 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <https://lists.fossgis.de/pipermail/fossgis-talk-liste/attachments/20140624/034c260c/smime.p7s>
--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf der SotM-EU 2014 in Karlsruhe!
13.-15. Juni, Hochschule Karlsruhe
http://www.sotm-eu.org/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

Joachim Wessling
Hallo Frank,

puh! Da habe ich ja etwas angefangen, von dem ich nicht weiß, ob ich es
schaffen kann.

Deine Anleitung für die Datenbank habe ich gelesen - und nichts verstanden.

Und wie kommt man an einen Luftbild-Webservice, der ein Luftbild von
dieser kleinen griechischen Insel hat, die eher ein Geheimtipp ist, also
kein überlaufenes Touristenziel?

Einen OpenStreetMapper habe ich kontaktiert. Mal sehen, was da kommen mag.

Schönes Wochenende
Joachim

Am 24.06.2014 18:03, schrieb Jäger, Frank (KRZ):

> Hallo Joachim,
> einerseits ist die Bedienung von QGIS zu erlernen. Andererseits sind wohl auch noch ein paar Grundbegriffe zu sortieren.
>
> Die Luftbilder (Raster) bilden nur den Hintergrund.
>
> Deine eigenen Daten (Vektordaten) bilden einen eigenen Datenbestand, der zusammen mit dem Luftbildern dargestellt werden kann.
> Die Bezeichnung "da provisorisch Fairways einzutragen" trifft es also nicht genau. Die Bilder bleiben unverändert.
>
> Um diese "eigenen Daten" zu speichern wäre z.B. eine Datenbank wie PostGIS geeignet.
>
> Speziell für diese ersten Schritte mit QGIS und PostGIS habe ich vor Jahren mal eine Anleitung geschrieben, die allerdings was die verwendeten Programm-Versionen betrifft, nicht mehr aktuell ist. Vielleicht hilft es trotzdem einen Schritt weiter.
> Du findest die Anleitung hier:  http://www.fotodrachen.de/My1stGIS_HowTo.pdf
>
> Statt die vorliegenden Luftbilder selbst zusammen zu puzzeln, könnte man auch einen Luftbild-Webservice (WMS) als Hintergrund nehmen.
>
> Alternativ könnte ich mir vorstellen, dass ein OpenStreetMapper bereit wäre, die Gegend mal aus einem Luftbild zu erfassen.
> Das wäre eine alternative Karte als Hintergrund.
> Du müsstest in einer OSM-Mailingliste mal "die Koordinaten" bekannt geben. Vielleicht kümmert sich jemand.
>
> Frank
>
>
>> -----Ursprüngliche Nachricht-----
>> Von: [hidden email] [mailto:fossgis-talk-liste-
>> [hidden email]] Im Auftrag von Joachim Wessling
>> Gesendet: Dienstag, 24. Juni 2014 11:02
>> An: [hidden email]
>> Betreff: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert
>>
> ....
>> Portionsweise lese ich die Dokumentation von QGIS, aber das sagt mir alles
>> nicht so viel. Eher brummt mir der Kopf.
>>
>> Kommerzielle Hilfe können wir uns nicht leisten,
> ....
>
>
>> Vielen vielen Dank.
>> Joachim Wessling
>> --

--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf der Agit 2014 in Salzburg
2.-4. Juli, Universität Salzburg
http://www.agit.at

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

Jäger, Frank (KRZ)
Von: Joachim Wessling [mailto:[hidden email]]
Gesendet: Freitag, 27. Juni 2014 17:22
An: Jäger, Frank (KRZ); [hidden email]
Betreff: Re: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

> Hallo Frank,
> puh! Da habe ich ja etwas angefangen, von dem ich nicht weiß, ob ich es schaffen kann.
> Deine Anleitung für die Datenbank habe ich gelesen - und nichts verstanden.

Hallo Joachim,
schade. Du warst eigentlich genau die "Zielgruppe", die ich im Auge hatte. Also jemand, der das erste Mal einen eigenen einfachen GIS-Datenbestand aufbauen möchte.
Ich habe mir Mühe gegeben, alles vollständig Schritt für Schritt zu beschreiben und fast nichts zu überspringen was ich als bekannt voraus zu setze.
Man benötigt lediglich ein Linux-System, dass man ja kostenlos laden und installieren kann.
Wenn man die Befehle in den bunten Markierungen der Anleitung Schritt für Schritt ausführt, bekommt man eine PostGIS-Datenbank für ein einfaches Punkt-Thema ("Point Of Interest"), das man in QGIS anzeigen kann.
Im zweiten Anlauf kann man es dann mit Linien (Wege) oder Flächen (Golfplatz) versuchen.

Ich brauche wohl nicht fragen, an welcher Stelle es unverständlich war?


> Und wie kommt man an einen Luftbild-Webservice, der ein Luftbild von dieser kleinen griechischen Insel hat, ...

Bing hat z.B. Luftbilder von Griechenland http://binged.it/1m2116n   http://ww.bing.com/maps  http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Bing
Analyse der Auflösung: http://ant.dev.openstreetmap.org/bingimageanalyzer/?lat=37.71859032558813&lon=25.07354736328125&zoom=9&l=bing 
Das scheint aber kein WMS zu sein.


Um eine solche Frage zu beantworten, wurde ja INSPIRE von der EU eingeführt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Infrastructure_for_Spatial_Information_in_the_European_Community 

Also suchen wir doch mal dort. Die Such-Seite http://inspire-geoportal.ec.europa.eu/discovery/ ist aber gewöhnungsbedürftig. Als Seitensprache kann nur englisch eingestellt werden, sonst nichts.
Die Ergebnisse werden trotzdem in Kyrillisch (Griechisch) angezeigt, das kann ich nicht lesen! Wozu werden denn in INSPIRE mehrsprachige Schlagwortverzeichnisse verwendet?
Sorry, ich finde da nichts.

Frank
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/pkcs7-signature
Dateigröße  : 7599 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <https://lists.fossgis.de/pipermail/fossgis-talk-liste/attachments/20140630/e278c3f7/smime.p7s>
--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf der Agit 2014 in Salzburg
2.-4. Juli, Universität Salzburg
http://www.agit.at

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

Johann Murauer
In reply to this post by Joachim Wessling
   Hallo,
   ich wei� zwar nicht, ob das weiterhilft, aber einen Versuch scheint es
   mir Wert.

   Georeferenzieren geht auch relativ einfach mit Google Earth.

   Man starte Google Earth und gehe einmal zum "richtigen" Ort - zumindest
   ungef�hr.

   Dann geht man in Google Earth zu Hinzuf�gen > Bild Overlay
   Damit l�dt man die Luftaufnahme.
   Das Foto muss man durch Drehen - Verzehren - etc. m�glichst genau
   anpassen
   (anhand bekannter Punkte, die sowohl auf den Fotos als auch in Google
   Earth
   zusehen sind). Hier kann man auch die Transparenz des
   Fotos einstellen.

   Man kann auch noch Ortsmarkierungen, Pfade etc. hinzuf�gen.

   Das alles kann man unter "Speichern" als ein KMZ-File ablegen.
   Ein solches KMZ-File kann man mit Google Earth wieder �ffnen.

   Eine KMZ-File ist nichts anderes als ein ZIP-File und kann mit
   WinZip / 7-zip etc. ge�ffnet werden. Da findet man auch das Foto
   und die Geo-Daten drinnen.


   Vielleicht hilft auch das OpenSource-Programm Viking
   (http://sourceforge.net/projects/viking/) weiter.
   Das arbeitet mit OpenStreetMap und Bing zusammen. Georeferenzieren
   habe ich damit noch nicht versucht, aber etwas einzeichnen (Punkte,
   Pfade)
   und dann als Bild abspeichern geht.

   Gr��e nach Griechenland,
   J.Murauer




   Gesendet: Dienstag, 24. Juni 2014 um 11:01 Uhr
   Von: "Joachim Wessling" <[hidden email]>
   An: [hidden email]
   Betreff: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und �berfordert
   Liebe QGIS-Experten,
   vor 14 Jahren bin ich nach Griechenland auf die Insel Alonnisos
   ausgewandert, und seit mittlerweile zu vielen Jahren stecken wir in der
   Krise. Und um den Tourismus in GR aufzum�beln und ihn aus dem Korsett
   von nur 2-4 Monaten zu befreien, wollen wir in einem nicht
   erschlossenen
   und nicht genutzten Areal einen Golfplatz errichten, der dann bis in
   den
   Winter Golf-Touristen aus dem verschneiten Nordeuropa bringen soll. Ein
   Club ist in Gr�ndung.
   Von diesem Areal habe ich 21 Luftaufnahmen, die ich zusammenpuzzeln
   wollte, um ggf. da provisorisch Fairways einzutragen. Von Marco Lechner
   habe ich mit meinen 67 Jahren erstmals das Wort georeferenzieren kennen
   gelernt, und er hat mir das Programm [1]http://qgis.org/ genannt, das
   ich
   k�rzlich installiert habe. Und jetzt stehe ich beidbeinig auf dem
   Schlauch: 6 Icons, davon 2 scheinbar inaktiv (GRASS GIS 6.4.3, QGIS
   Desktop 2.2.0, QGIS Browser 2.2.0, SAGA GIS (2.0.8)).
   Portionsweise lese ich die Dokumentation von QGIS, aber das sagt mir
   alles nicht so viel. Eher brummt mir der Kopf.
   Kommerzielle Hilfe k�nnen wir uns nicht leisten, und es soll auch nur
   vorbereitend sein, vor allem f�r �rtliche "Entscheidungstr�ger", die
   der
   Ansicht sind, da� ein Golfplatz vor allem flach wie ein Handtuch sein
   mu�. (Golf ist praktisch unbekannt in Griechenland, sowohl als Sport
   als
   auch als Gesch�fts-M�glichkeit im Tourismus.)
   Wie komme ich da weiter?
   Vielen vielen Dank.
   Joachim Wessling
   --
   ....................................................................
   FOSSGIS und OpenStreetMap auf der SotM-EU 2014 in Karlsruhe!
   13.-15. Juni, Hochschule Karlsruhe
   [2]http://www.sotm-eu.org/
   FOSSGIS e.V, der Verein zur F�rderung von Freier Software aus dem
   GIS-Bereich und Freier Geodaten!
   [3]http://www.fossgis.de/ [4]https://twitter.com/fossgis_eV
   ____________________________________________________________________
   FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
   [hidden email]
   [5]https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

References

   1. http://qgis.org/
   2. http://www.sotm-eu.org/
   3. http://www.fossgis.de/
   4. https://twitter.com/fossgis_eV
   5. https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf der Agit 2014 in Salzburg
2.-4. Juli, Universität Salzburg
http://www.agit.at

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

Johann Murauer
In reply to this post by Joachim Wessling
   Nachtrag:
   Geht es wirklich nur um das Zusammenpuzzeln von Luftaufnahmen
   zu einem gro�en Foto?

   Dann w�re vielleicht ein Bildbearbeitungsprogramm angebrachter?
   D.h. Fotos zuschneiden - vergr��ern/verkleinern - drehen usw. bis
   sie zusammen passen und dann als gemeinsames gro�es Foto
   speichern?

   Da ginge mit GIMP (m�chtig aber schwierig zu bedienen) oder vielleicht
   auch mit Paint.Net (einfacher, aber trotzdem noch etwas Einarbeitung
   erforderlich).

   Gr��e,
   J.Murauer

   Gesendet: Dienstag, 24. Juni 2014 um 11:01 Uhr
   Von: "Joachim Wessling" <[hidden email]>
   An: [hidden email]
   Betreff: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und �berfordert
   Liebe QGIS-Experten,
   vor 14 Jahren bin ich nach Griechenland auf die Insel Alonnisos
   ausgewandert, und seit mittlerweile zu vielen Jahren stecken wir in der
   Krise. Und um den Tourismus in GR aufzum�beln und ihn aus dem Korsett
   von nur 2-4 Monaten zu befreien, wollen wir in einem nicht
   erschlossenen
   und nicht genutzten Areal einen Golfplatz errichten, der dann bis in
   den
   Winter Golf-Touristen aus dem verschneiten Nordeuropa bringen soll. Ein
   Club ist in Gr�ndung.
   Von diesem Areal habe ich 21 Luftaufnahmen, die ich zusammenpuzzeln
   wollte, um ggf. da provisorisch Fairways einzutragen. Von Marco Lechner
   habe ich mit meinen 67 Jahren erstmals das Wort georeferenzieren kennen
   gelernt, und er hat mir das Programm [1]http://qgis.org/ genannt, das
   ich
   k�rzlich installiert habe. Und jetzt stehe ich beidbeinig auf dem
   Schlauch: 6 Icons, davon 2 scheinbar inaktiv (GRASS GIS 6.4.3, QGIS
   Desktop 2.2.0, QGIS Browser 2.2.0, SAGA GIS (2.0.8)).
   Portionsweise lese ich die Dokumentation von QGIS, aber das sagt mir
   alles nicht so viel. Eher brummt mir der Kopf.
   Kommerzielle Hilfe k�nnen wir uns nicht leisten, und es soll auch nur
   vorbereitend sein, vor allem f�r �rtliche "Entscheidungstr�ger", die
   der
   Ansicht sind, da� ein Golfplatz vor allem flach wie ein Handtuch sein
   mu�. (Golf ist praktisch unbekannt in Griechenland, sowohl als Sport
   als
   auch als Gesch�fts-M�glichkeit im Tourismus.)
   Wie komme ich da weiter?
   Vielen vielen Dank.
   Joachim Wessling
   --
   ....................................................................
   FOSSGIS und OpenStreetMap auf der SotM-EU 2014 in Karlsruhe!
   13.-15. Juni, Hochschule Karlsruhe
   [2]http://www.sotm-eu.org/
   FOSSGIS e.V, der Verein zur F�rderung von Freier Software aus dem
   GIS-Bereich und Freier Geodaten!
   [3]http://www.fossgis.de/ [4]https://twitter.com/fossgis_eV
   ____________________________________________________________________
   FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
   [hidden email]
   [5]https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

References

   1. http://qgis.org/
   2. http://www.sotm-eu.org/
   3. http://www.fossgis.de/
   4. https://twitter.com/fossgis_eV
   5. https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf der Agit 2014 in Salzburg
2.-4. Juli, Universität Salzburg
http://www.agit.at

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

Jäger, Frank (KRZ)
Moin!

>    Geht es wirklich nur um das Zusammenpuzzeln von Luftaufnahmen

Nein, wie ich es verstanden habe, soll das zusammengesetzte Luftbild dann die Grundlage für eigene Planungen sein.
Also
1. Aufgabe: Raster als Hintergrund aufbereiten
2. Aufgabe: Planungen als Vektordaten darüber legen

Frage zu den Luftbildern: Sind das Orthofotos [2] oder Schrägaufnahmen?

*Orthofotos:
Sind das aufbereitete Daten aus einer richtigen Befliegung (senkrecht) oder Satellitenaufnahmen?
Diese sind i.d.R. bereits entzerrt, georeferenziert, decken je Bild ein rechteckiges Gebiet ab und sind als Kacheln (Schachbrettmuster) aneinander gereiht. Der Blattschnitt orientiert sich an runden Werten des verwendeten Koordinatensystems, z.B. ein "Quadratkilometer".
Die Georeferenzierung ergibt sich durch das beiliegende Wold-File [1] oder ist im TIFF eingebettet (GeoTiff [3]).

*Schrägaufnahmen:
Oder sind das selbst gefertigte Bilder, z.B. mit einer Drohne aufgenommen oder aus dem Fenster eines Flugzeugs?
Dann hat man kaum eine Chance, das zu einer "Karte" zu kombinieren. Durch die Höhenunterschiede im Gelände ergeben sich Verschiebungen und Verzerrungen, die schwierig auszugleichen sind.
Die Gebiete der einzelnen Bilder überlappen sich und sind unregelmäßig geformt. Die Bilder und Bildteile haben unterschiedliche verlaufende Maßstäbe. Keine Chance, davon eine brauchbare georeferenziert "Karte" zu bekommen.

Frank

Guggst du:
[1] http://de.wikipedia.org/wiki/World_file
[2] http://de.wikipedia.org/wiki/Orthofoto 
[3] http://de.wikipedia.org/wiki/GeoTIFF 


> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: [hidden email] [mailto:fossgis-talk-liste-
> [hidden email]] Im Auftrag von Johann Murauer
> Gesendet: Mittwoch, 2. Juli 2014 10:16
> An: Joachim Wessling
> Cc: [hidden email]
> Betreff: Re: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert
..
>    Geht es wirklich nur um das Zusammenpuzzeln von Luftaufnahmen
>    zu einem gro?en Foto?
...


>    Gr??e,
>    J.Murauer
>
>    Gesendet: Dienstag, 24. Juni 2014 um 11:01 Uhr
>    Von: "Joachim Wessling" <[hidden email]>
>    An: [hidden email]
>    Betreff: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und ?berfordert
...
>    ....    um ggf. da provisorisch Fairways einzutragen.


-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/pkcs7-signature
Dateigröße  : 7599 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <https://lists.fossgis.de/pipermail/fossgis-talk-liste/attachments/20140702/9702f17f/smime.p7s>
--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf der Agit 2014 in Salzburg
2.-4. Juli, Universität Salzburg
http://www.agit.at

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

Joachim Wessling
In reply to this post by Jäger, Frank (KRZ)
Hallo Frank,

ab dem 01. Juli war meine Mail-Adresse für 2-4 Tage nicht zu erreichen
und als unbekannt gemeldet, weil Hellas Online (hol) den Server
gewechselt hat und dies reichlich chaotisch verlief. Im Nachhinein habe
ich erfahren, daß Du mir "schade, daß es nicht klappte mit der
Anleitung" geschrieben hattest.

Aber weiteres Rumsuchen hat vielleicht geholfen. Von einem Athener
Uni-Professor habe ich diesen Link bekommen:
http://gis.ktimanet.gr/wms/ktbasemap/default.aspx . Und weil ich der
griechischen "GIS-Sprache" nicht mächtig bin, werde ich dazu den
Architekten befragen, von dem ich die Luftbilder habe. Und so weit ich
das beurteilen kann, ist hier bei diesen Luftaufnahmen alles deutlicher
zu sehen als was ich bisher so kenne.

Man wird sehen...

Grüße aus griechischer Sommerhitze
Joachim

Am 24.06.2014 18:03, schrieb Jäger, Frank (KRZ):

> Hallo Joachim,
> einerseits ist die Bedienung von QGIS zu erlernen. Andererseits sind wohl auch noch ein paar Grundbegriffe zu sortieren.
>
> Die Luftbilder (Raster) bilden nur den Hintergrund.
>
> Deine eigenen Daten (Vektordaten) bilden einen eigenen Datenbestand, der zusammen mit dem Luftbildern dargestellt werden kann.
> Die Bezeichnung "da provisorisch Fairways einzutragen" trifft es also nicht genau. Die Bilder bleiben unverändert.
>
> Um diese "eigenen Daten" zu speichern wäre z.B. eine Datenbank wie PostGIS geeignet.
>
> Speziell für diese ersten Schritte mit QGIS und PostGIS habe ich vor Jahren mal eine Anleitung geschrieben, die allerdings was die verwendeten Programm-Versionen betrifft, nicht mehr aktuell ist. Vielleicht hilft es trotzdem einen Schritt weiter.
> Du findest die Anleitung hier:  http://www.fotodrachen.de/My1stGIS_HowTo.pdf
>
> Statt die vorliegenden Luftbilder selbst zusammen zu puzzeln, könnte man auch einen Luftbild-Webservice (WMS) als Hintergrund nehmen.
>
> Alternativ könnte ich mir vorstellen, dass ein OpenStreetMapper bereit wäre, die Gegend mal aus einem Luftbild zu erfassen.
> Das wäre eine alternative Karte als Hintergrund.
> Du müsstest in einer OSM-Mailingliste mal "die Koordinaten" bekannt geben. Vielleicht kümmert sich jemand.
>
> Frank
>
>
>> -----Ursprüngliche Nachricht-----
>> Von: [hidden email] [mailto:fossgis-talk-liste-
>> [hidden email]] Im Auftrag von Joachim Wessling
>> Gesendet: Dienstag, 24. Juni 2014 11:02
>> An: [hidden email]
>> Betreff: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert
>>
> ....
>> Portionsweise lese ich die Dokumentation von QGIS, aber das sagt mir alles
>> nicht so viel. Eher brummt mir der Kopf.
>>
>> Kommerzielle Hilfe können wir uns nicht leisten,
> ....
>
>
>> Vielen vielen Dank.
>> Joachim Wessling
>> --

--
....................................................................
FOSSGIS 2015, Die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Münster!
11.-13. März 2015 im Schloss der Universität Münster
http://www.fossgis.de/konferenz/2015/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] bin neu hier - und überfordert

Joachim Wessling
In reply to this post by Lars Lingner-3
Hallo Lars,

von dem Blog, das (oder den??) Du mir geschickt hast, habe ich folgenden
Link erhalten: http://gis.ktimanet.gr/wms/ktbasemap/default.aspx
Es ist ein Athener Uni-Professor, der mir das als die leichtere Lösung
geschickt hatte. Ich muß da noch die "Gebrauchsanleitung" verstehen.

Hochsommerliche Grüße (es ist zu heiß)
Joachim

Am 24.06.2014 12:53, schrieb Lars Lingner:

> Hallo Joachim,
>
> ohne fremde Hilfe hast du wahrscheinlich ein großes Stück Arbeit vor
> dir. Auch wenn es für einen erfahrenen Anwender kein großer Aufwand
> ist... sitzt man zum ersten Mal vor so einer Aufgabe, gibt es eine Fülle
> von Fachbegriffen die sich beim ersten Lesen nicht gleich erschließen.
>
> Aber es ist nicht unmöglich :)
>
> Ich würde vorschlagen nach QGis oder allgemein Gis-affinen Anwendern zu
> suchen. Gibt es lokale Treffen, Mailinglisten, Foren? Wie sieht es mit
> der OpenStreetMap-Community vor Ort aus?
>
> Ich habe ein aktives Blog gefunden: http://gisc.gr/
> Vielleicht können die Autoren dir schnell weiterhelfen.
>
> Auch wenn es nicht viel sind, im OSM-Wiki [1] haben sich einige Nutzer
> eingetragen, sowie im Forum [2]
>
> Sollte das nicht fruchten, bleibt noch der Chat [3].
>
>
> Es ist wirklich schwierig zu beschreiben was du tun musst, wenn du die
> Werkzeuge noch nicht kennst. Vielleicht kann man ja Schritt für Schritt
> machen. Wenn du beschreibst was am Ende herauskommen soll, ist es
> einfacher Teilaufgaben zu formulieren.
>
> Ich rate jetzt einfach mal:
> Es soll eine Webseite mit interaktiver Karte erstellt werden. Dort soll
> das Luftbild sichtbar sein und die Fairways (musste ich erstmal
> nachschauen was das ist... :)) liegen oben drauf. Man kann in der Karte
> heraus/hereinzoomen und sie verschieben. Die Fairways sind anklickbar
> und zeigen dann Detailinformationen. ...geht das in die Richtung?
>
>
>
> Viele Grüße nach Griechenland
>
>
> Lars
>
>
>
> [1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Category:Users_in_Greece
> [2] http://forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=27
> [3] https://www.qgis.org/en/site/forusers/support.html
>
> On 24.06.2014 11:01, Joachim Wessling wrote:
>> Liebe QGIS-Experten,
>>
>> vor 14 Jahren bin ich nach Griechenland auf die Insel Alonnisos
>> ausgewandert, und seit mittlerweile zu vielen Jahren stecken wir in der
>> Krise. Und um den Tourismus in GR aufzumöbeln und ihn aus dem Korsett
>> von nur 2-4 Monaten zu befreien, wollen wir in einem nicht erschlossenen
>> und nicht genutzten Areal einen Golfplatz errichten, der dann bis in den
>> Winter Golf-Touristen aus dem verschneiten Nordeuropa bringen soll. Ein
>> Club ist in Gründung.
>>
>> Von diesem Areal habe ich 21 Luftaufnahmen, die ich zusammenpuzzeln
>> wollte, um ggf. da provisorisch Fairways einzutragen. Von Marco Lechner
>> habe ich mit meinen 67 Jahren erstmals das Wort georeferenzieren kennen
>> gelernt, und er hat mir das Programm http://qgis.org/ genannt, das ich
>> kürzlich installiert habe. Und jetzt stehe ich beidbeinig auf dem
>> Schlauch: 6 Icons, davon 2 scheinbar inaktiv (GRASS GIS 6.4.3, QGIS
>> Desktop 2.2.0, QGIS Browser 2.2.0, SAGA GIS (2.0.8)).
>>
>> Portionsweise lese ich die Dokumentation von QGIS, aber das sagt mir
>> alles nicht so viel. Eher brummt mir der Kopf.
>>
>> Kommerzielle Hilfe können wir uns nicht leisten, und es soll auch nur
>> vorbereitend sein, vor allem für örtliche "Entscheidungsträger", die der
>> Ansicht sind, daß ein Golfplatz vor allem flach wie ein Handtuch sein
>> muß. (Golf ist praktisch unbekannt in Griechenland, sowohl als Sport als
>> auch als Geschäfts-Möglichkeit im Tourismus.)
>>
>> Wie komme ich da weiter?
>>
>> Vielen vielen Dank.
>> Joachim Wessling
>> --
>> ....................................................................
>> FOSSGIS und OpenStreetMap auf der SotM-EU 2014 in Karlsruhe!
>> 13.-15. Juni, Hochschule Karlsruhe
>> http://www.sotm-eu.org/
>>
>> FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
>> GIS-Bereich und Freier Geodaten!
>> http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV
>>
>> ____________________________________________________________________
>> FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
>
>

--
....................................................................
FOSSGIS 2015, Die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Münster!
11.-13. März 2015 im Schloss der Universität Münster
http://www.fossgis.de/konferenz/2015/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste