[FOSSGIS-Talk] QGIS-Server: Pfad zum QGIS-Projekt bei Verwendung von DNS-Namen

classic Classic list List threaded Threaded
3 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[FOSSGIS-Talk] QGIS-Server: Pfad zum QGIS-Projekt bei Verwendung von DNS-Namen

Günter
Hallo Liste,

auf einem Ubuntu-Server(18.04) mit Apache habe ich den QGIS-Server mit dem Lizmap-Client im Produktivbetrieb. Alles bestens, bis auf die Umlaute im WMS-Dienst
(siehe https://lists.fossgis.de/pipermail/fossgis-talk-liste/2018-November/009642.html)
Darum wollte ich den WMS-Dienst jetzt direkt über den QGIS-Server nutzen und nicht über Lizmap.

Das funktioniert einwandfrei, wenn ich den Server mit der IP-Adresse anspreche:
http://xxx.xxx.xxx.xxx/cgi-bin/qgis_mapserv.fcgi?SERVICE=WMS&VERSION=1.3.0&REQUEST=GetCapabilities&MAP=/var/www/qgis/qgis.qgs

Für die IP-Adresse und diesen Zweck habe ich aber eigentlich einen Domainnamen zugewiesen, hier z.Bsp.  ogc.webgis.biz

http://ogc.webgis.biz/cgi-bin/qgis_mapserv.fcgi?SERVICE=WMS&VERSION=1.3.0&REQUEST=GetCapabilities&MAP=/var/www/qgis/qgis.qgs
funktioniert jedoch nicht.

Vermutlich habe ich in der Apache .conf-Datei eine falsche Definition für den Datenpfad.
Ich dachte das wäre DocumentRoot

Aber mit
    DocumentRoot /var/www/qgis/
und
http://ogc.webgis.biz/cgi-bin/qgis_mapserv.fcgi?SERVICE=WMS&VERSION=1.3.0&REQUEST=GetCapabilities&MAP=qgis.qgs
funktioniert es auch nicht.

In der .conf-Datei kann auch noch ein Wert für  "QGIS_PROJECT_FILE" gesetzt werden aber das brachte bisher auch keinen Erfolg.

Hat jemand einen Tipp?
Es liegt doch sicherlich an der Apache .conf-Datei - oder?
(die ist natürlich entsprechend aktiviert und der Apache dann jeweils neu gestartet)

Danke und Grüße

Günter

--
....................................................................
FOSSGIS 2019, die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Dresden!
13.-16. März 2019 an der HTW Dresden
https://fossgis-konferenz.de/2019/

FOSSGIS Veranstaltungen 2018
https://www.fossgis.de/node/306

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] QGIS-Server: Pfad zum QGIS-Projekt bei Verwendung von DNS-Namen

Martin Koppenhoefer


sent from a phone

> On 1. Nov 2018, at 18:17, G. Wagner, Wagner-IT <[hidden email]> wrote:
>
> Hat jemand einen Tipp?
> Es liegt doch sicherlich an der Apache .conf-Datei - oder?


es liegt vermutlich an der Apache Konfiguration, wenn Du vollen Zugriff hast dann sieh doch mal in die logs ob da ein Fehler drinsteht? Pingen kannst Du? Falls die domain ganz neu ist hilft evtl. warten bzw. den DNS cache flushen (löschen).

Gruß, Martin
--
....................................................................
FOSSGIS 2019, die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Dresden!
13.-16. März 2019 an der HTW Dresden
https://fossgis-konferenz.de/2019/

FOSSGIS Veranstaltungen 2018
https://www.fossgis.de/node/306

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] QGIS-Server: Pfad zum QGIS-Projekt bei Verwendung von DNS-Namen

Günter
Hallo Martin,

Danke für Deinen Tipp aber der Zugriff funktioniert. Hab eine einfache html-Datei in den Documenten-Pfad der.conf-Datei (/var/www/qgis) gelegt und die wird gefunden
https://ogc.webgis.biz

Aber der QGIS-Server findet an dieser Stelle nicht das Projekt.

Gruß,   Günter


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Martin Koppenhoefer <[hidden email]>
Gesendet: Donnerstag, 1. November 2018 18:24
An: G. Wagner, Wagner-IT <[hidden email]>
Cc: [hidden email]
Betreff: Re: [FOSSGIS-Talk] QGIS-Server: Pfad zum QGIS-Projekt bei Verwendung von DNS-Namen



sent from a phone

> On 1. Nov 2018, at 18:17, G. Wagner, Wagner-IT <[hidden email]> wrote:
>
> Hat jemand einen Tipp?
> Es liegt doch sicherlich an der Apache .conf-Datei - oder?


es liegt vermutlich an der Apache Konfiguration, wenn Du vollen Zugriff hast dann sieh doch mal in die logs ob da ein Fehler drinsteht? Pingen kannst Du? Falls die domain ganz neu ist hilft evtl. warten bzw. den DNS cache flushen (löschen).

Gruß, Martin

--
....................................................................
FOSSGIS 2019, die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Dresden!
13.-16. März 2019 an der HTW Dresden
https://fossgis-konferenz.de/2019/

FOSSGIS Veranstaltungen 2018
https://www.fossgis.de/node/306

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste