[FOSSGIS-Talk] QGIS - ISYBAU

classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[FOSSGIS-Talk] QGIS - ISYBAU

Peter S.
Hallo an alle,

da dieses Problem hier immer wieder auftaucht, mal eine Frage in die Runde.
QGIS und ISYBAU import und export??
Es ist ein sehr komplexes Thema, gerade die XML ISYBAU-Formate, aber gibt es
eventuell irgendwo Ansätze hierzu.
Ein Anfange wäre auch nur mit den alten Formaten und hier speziell die
Kanalbefahrungen.
Wie geschrieben, nur mal eine allgemeine Fragestellung. Gibt es
vielleicht Lösungen zum Kaufen??

Gruß Peter


--
....................................................................
FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] QGIS - ISYBAU

Thomas Schüttenberg-3
Hallo!

Meiner Ansicht nach sollte die Frage ja eher "PostgreSQL/PostGIS und ISYBAU" lauten, also auf die Datenhaltung gerichtet - Nutzung und Anzeige mittels QGIS kommt danach.

Es gibt ja den xml data type [1] und entsprechende Funktionen [2] in PostgreSQL, um ISYBAU-xml-Dateien zu speichern und zu verarbeiten. Mit einer Schicht aus PostGIS-Views ließe sich das auxch schön in QGIS darstellen. - Leider habe ich das Ganze mangels zeitlicher Resourcen immer noch nicht ausprobiert.

Ein anderer Ansatz, den ich mir vorstellen könnte, wäre (mitttels HALE [6]) ein Schema-Mapping von ISYBAU (Beispiele der Arbeitshilfen Abwasser: [3] [4]) zum Datenmodell von QGEP [5] zu machen, um einerseits die bereits exitierenden und perfekt auf QGIS angepassten Funktionen von QGEP nutzten zu können und andererseits Kompatibilität mit dem deutschen de-facto Standard zu versuchen...

Auch dies nur ein Gedankenspiel, aber ich fänd' es toll, wenn das gehen würde und vielleicht sollte man soetwas mal vertieft in breiterer Runde diskutieren...

[1] https://www.postgresql.org/docs/9.5/static/datatype-xml.html
[2] https://www.postgresql.org/docs/9.5/static/functions-xml.html
[3] http://www.arbeitshilfen-abwasser.de/html/A7ISYBAU_ATF_XML.html
[4] http://www.arbeitshilfen-abwasser.de/html/Materialien.1.32.html
[5] https://github.com/QGEP/QGEP 
[6] https://www.wetransform.to/products/halestudio/

Beste Grüße
Thomas

> sk <[hidden email]> hat am 16. November 2016 um 11:33 geschrieben:
>
>
> Hallo an alle,
>
> da dieses Problem hier immer wieder auftaucht, mal eine Frage in die Runde.
> QGIS und ISYBAU import und export??
> Es ist ein sehr komplexes Thema, gerade die XML ISYBAU-Formate, aber gibt es
> eventuell irgendwo Ansätze hierzu.
> Ein Anfange wäre auch nur mit den alten Formaten und hier speziell die
> Kanalbefahrungen.
> Wie geschrieben, nur mal eine allgemeine Fragestellung. Gibt es
> vielleicht Lösungen zum Kaufen??
>
> Gruß Peter
>
>
> --
> ....................................................................
> FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
> GIS-Bereich und Freier Geodaten!
> http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV
>
> ____________________________________________________________________
> FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
> [hidden email]
> https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

--
QGIS-DE e.V. | http://qgis.de | [hidden email]
--
....................................................................
FOSSGIS 2017, Die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Passau!
22.-25. März 2017 an der Universität Passau
https://fossgis-konferenz.de/2017/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] QGIS - ISYBAU

Peter S.
Hallo Thomas,

schön das doch noch eine Reaktion auf meine allgemeine Frage gekommen ist.
Wir sind seit einiger Zeit an diesem Thema, leiden allerdings an den
Problemen:
- Zeit
- Know-how, wie z.B. Programmierung mit Python

Nächstes Jahr wollen wir diese Thematik noch mal verstärkt angehen.
Speziell der Im- und Export wären ein wichtiges Thema für uns.

Gruß Peter



Am 15.12.2016 um 09:44 schrieb Thomas Schüttenberg:

> Hallo!
>
> Meiner Ansicht nach sollte die Frage ja eher "PostgreSQL/PostGIS und ISYBAU" lauten, also auf die Datenhaltung gerichtet - Nutzung und Anzeige mittels QGIS kommt danach.
>
> Es gibt ja den xml data type [1] und entsprechende Funktionen [2] in PostgreSQL, um ISYBAU-xml-Dateien zu speichern und zu verarbeiten. Mit einer Schicht aus PostGIS-Views ließe sich das auxch schön in QGIS darstellen. - Leider habe ich das Ganze mangels zeitlicher Resourcen immer noch nicht ausprobiert.
>
> Ein anderer Ansatz, den ich mir vorstellen könnte, wäre (mitttels HALE [6]) ein Schema-Mapping von ISYBAU (Beispiele der Arbeitshilfen Abwasser: [3] [4]) zum Datenmodell von QGEP [5] zu machen, um einerseits die bereits exitierenden und perfekt auf QGIS angepassten Funktionen von QGEP nutzten zu können und andererseits Kompatibilität mit dem deutschen de-facto Standard zu versuchen...
>
> Auch dies nur ein Gedankenspiel, aber ich fänd' es toll, wenn das gehen würde und vielleicht sollte man soetwas mal vertieft in breiterer Runde diskutieren...
>
> [1]https://www.postgresql.org/docs/9.5/static/datatype-xml.html
> [2]https://www.postgresql.org/docs/9.5/static/functions-xml.html
> [3]http://www.arbeitshilfen-abwasser.de/html/A7ISYBAU_ATF_XML.html
> [4]http://www.arbeitshilfen-abwasser.de/html/Materialien.1.32.html
> [5]https://github.com/QGEP/QGEP 
> [6]https://www.wetransform.to/products/halestudio/
>
> Beste Grüße
> Thomas
--
....................................................................
FOSSGIS 2017, Die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Passau!
22.-25. März 2017 an der Universität Passau
https://fossgis-konferenz.de/2017/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] QGIS - ISYBAU

Thomas Schüttenberg-3
...ja, ich war auch erstaunt vorhin als ich das ursprüngliche Datum sah; der Effekt der Jahresend-Dringlichkeiten scheinbar. Wie dem auch sei, die Schwierigkeiten sind wohl überall ähnlich. Vielleicht ein Grund es mal mit Vereinten FOSSGIS-Kräften zu versuchen?

Meiner Ansicht nach ist ein (möglichst generischer PostGIS) Im- und Export von xml bzw. ISYBAU-Dateien _der_ Schlüsselpunkt auf dem Weg zu einem (weitreichenden) Kanal-QGIS. So gut wie alle anderen Funktionalitäten, die man so bei der Kanalisationsverwaltung brauchen könnte, gibt es im Umfeld von QGIS und PostGIS bereits und ich verwenede sie auch. Das Rad muß ja selten wirklich neu erfunden werden.
Würde mich freuen an der Front mal weiter zu kommen.
Gruß
Thomas

> sk <[hidden email]> hat am 15. Dezember 2016 um 11:33 geschrieben:
>
>
> Hallo Thomas,
>
> schön das doch noch eine Reaktion auf meine allgemeine Frage gekommen ist.
> Wir sind seit einiger Zeit an diesem Thema, leiden allerdings an den
> Problemen:
> - Zeit
> - Know-how, wie z.B. Programmierung mit Python
>
> Nächstes Jahr wollen wir diese Thematik noch mal verstärkt angehen.
> Speziell der Im- und Export wären ein wichtiges Thema für uns.
>
> Gruß Peter
>
>
>
> Am 15.12.2016 um 09:44 schrieb Thomas Schüttenberg:
> > Hallo!
> >
> > Meiner Ansicht nach sollte die Frage ja eher "PostgreSQL/PostGIS und ISYBAU" lauten, also auf die Datenhaltung gerichtet - Nutzung und Anzeige mittels QGIS kommt danach.
> >
> > Es gibt ja den xml data type [1] und entsprechende Funktionen [2] in PostgreSQL, um ISYBAU-xml-Dateien zu speichern und zu verarbeiten. Mit einer Schicht aus PostGIS-Views ließe sich das auxch schön in QGIS darstellen. - Leider habe ich das Ganze mangels zeitlicher Resourcen immer noch nicht ausprobiert.
> >
> > Ein anderer Ansatz, den ich mir vorstellen könnte, wäre (mitttels HALE [6]) ein Schema-Mapping von ISYBAU (Beispiele der Arbeitshilfen Abwasser: [3] [4]) zum Datenmodell von QGEP [5] zu machen, um einerseits die bereits exitierenden und perfekt auf QGIS angepassten Funktionen von QGEP nutzten zu können und andererseits Kompatibilität mit dem deutschen de-facto Standard zu versuchen...
> >
> > Auch dies nur ein Gedankenspiel, aber ich fänd' es toll, wenn das gehen würde und vielleicht sollte man soetwas mal vertieft in breiterer Runde diskutieren...
> >
> > [1]https://www.postgresql.org/docs/9.5/static/datatype-xml.html
> > [2]https://www.postgresql.org/docs/9.5/static/functions-xml.html
> > [3]http://www.arbeitshilfen-abwasser.de/html/A7ISYBAU_ATF_XML.html
> > [4]http://www.arbeitshilfen-abwasser.de/html/Materialien.1.32.html
> > [5]https://github.com/QGEP/QGEP 
> > [6]https://www.wetransform.to/products/halestudio/
> >
> > Beste Grüße
> > Thomas

mit freundlichen Grüßen
im Auftrag

Thomas Schüttenberg

--
Technische Werke Burscheid AöR | Pastor-Löh-Straße 12 | 51399 Burscheid
Dipl.-Geogr. Thomas Schüttenberg | GIS-Koordination & GeoDatenManagement
+49 2174 7878-405 | [hidden email] | http://tw-burscheid.de 
QGIS Anwendergruppe Deutschland e.V. | http://qgis.de | [hidden email]
--
....................................................................
FOSSGIS 2017, Die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Passau!
22.-25. März 2017 an der Universität Passau
https://fossgis-konferenz.de/2017/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste