[FOSSGIS-Talk] NAS - Import

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[FOSSGIS-Talk] NAS - Import

"Sebastian Teßmer"
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin neu in der GIS (NAS) - Welt, habe allerdings auch etwas Grundwissen
aus dem Studium.

Ich habe mir eine PostGIS - Datenbank mit dem ALKIS - Schema angelegt,
nun scheitere ich aber kläglich an dem Import von NAS - Daten in diese.

Durch viel lesen weiß ich, das ich dazu das Programm OGR2OGR nutzen
kann, nur bekomme ich das unter Windows nicht hin.

Kann mir vielleicht jemand von Ihnen einen detaillierten Ablauf schildern,
wie ich meine NAS - Daten in meine PostGIS - Datenbank unter Windows
bekomme?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen,

Sebastian Teßmer
--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf dem Linuxtag 2014 in Berlin!
08.-10. Mai in der STATION Berlin
http://linuxtag.de/2014/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] NAS - Import

Martin Spott
Sebastian Teßmer wrote:

> ich bin neu in der GIS (NAS) - Welt,

Ich kenne die Situation ganz gut  :-)

Fuer die spezifische Fragestellung kann ich keine konkrete Antwort
geben, habe in der Vergangenheit allerdings die Erfahrung gemacht, dass
einem um so besser geholfen wird, je praeziser man beschreibt, was man
bereits unternommen hat und was genau fehlgeschlagen ist.

Es gibt zum Stichwort "PostNAS" ja bereits einige Anleitungen, tun
die's nicht ?

Tschuess,
        Martin.
--
 Unix _IS_ user friendly - it's just selective about who its friends are !
--------------------------------------------------------------------------
--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf dem Linuxtag 2014 in Berlin!
08.-10. Mai in der STATION Berlin
http://linuxtag.de/2014/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] NAS - Import

"Sebastian Teßmer"
Am 27.04.2014 12:02, schrieb Martin Spott:

> Sebastian Teßmer wrote:
>
>> ich bin neu in der GIS (NAS) - Welt,
> Ich kenne die Situation ganz gut  :-)
>
> Fuer die spezifische Fragestellung kann ich keine konkrete Antwort
> geben, habe in der Vergangenheit allerdings die Erfahrung gemacht, dass
> einem um so besser geholfen wird, je praeziser man beschreibt, was man
> bereits unternommen hat und was genau fehlgeschlagen ist.
>
> Es gibt zum Stichwort "PostNAS" ja bereits einige Anleitungen, tun
> die's nicht ?
>
> Tschuess,
> Martin.
Hi Martin,

danke für deine Antwort. Ja es gibt einige Anleitungen,
nur bin ich nicht in der Lage die umzusetzen. Ich bekomme einfach
keine NAS - Datei in meine PostGIS - Datenbank. Für das
Problem wäre ich für jede Lösung dankbar.

Grüße,

Sebastian
--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf dem Linuxtag 2014 in Berlin!
08.-10. Mai in der STATION Berlin
http://linuxtag.de/2014/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] NAS - Import

Jäger, Frank (KRZ)
In reply to this post by "Sebastian Teßmer"
Hallo Sebastian,
der Ausgangspunkt für Informationen zur NAS-Konvertierung ist die Webseite
  http://postnas.org/ -> http://trac.wheregroup.com/PostNAS .

Fragen richtet man am besten an die spezielle Mailingliste zum dem Thema: http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/nas .

Ich nehme an, das genannte "ALKIS-Schema" stammt aus http://trac.wheregroup.com/PostNAS/browser/trunk ?

Der Postnas-Konverter ist zwar Teil von ogr2ogr, aber die meisten Programmanpassungen der letzten Monate sind noch nicht in den veröffentlichten Versionen enthalten. Das beste ist also, den Konverter direkt aus den frischen Quellen des GDAL/OGR-Trunk zu kompilieren. Unter Linux ist das einfach. Ich würde ein Debian-System installieren in einer zusätzlichen Partition deines Rechners oder auf alter Hardware oder in einer virtuellen Maschine ...

Alternativ solltest du solche Windows-Programme verwenden, die möglichst aktuell compiliert wurden.
Auf der PostNAS-Seite ist dazu folgende Seite verlinkt: http://www.gisinternals.com/sdk/ 

MfG
Frank Jäger



> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: [hidden email] [mailto:fossgis-talk-liste-
> [hidden email]] Im Auftrag von Sebastian Teßmer
> Gesendet: Samstag, 26. April 2014 11:59
> An: [hidden email]
> Betreff: [FOSSGIS-Talk] NAS - Import
>
...

> Ich habe mir eine PostGIS - Datenbank mit dem ALKIS - Schema angelegt, nun
> scheitere ich aber kläglich an dem Import von NAS - Daten in diese.
>
> Durch viel lesen weiß ich, das ich dazu das Programm OGR2OGR nutzen kann,
> nur bekomme ich das unter Windows nicht hin.
>
> Kann mir vielleicht jemand von Ihnen einen detaillierten Ablauf schildern, wie
> ich meine NAS - Daten in meine PostGIS - Datenbank unter Windows bekomme?
>
> Vielen Dank für Ihre Hilfe!
>
> Mit freundlichen Grüßen,
>
> Sebastian Teßmer
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/pkcs7-signature
Dateigröße  : 7599 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <https://lists.fossgis.de/pipermail/fossgis-talk-liste/attachments/20140428/29d9bd65/smime.p7s>
--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf dem Linuxtag 2014 in Berlin!
08.-10. Mai in der STATION Berlin
http://linuxtag.de/2014/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] [PostNAS] NAS - Import

Jürgen E. Fischer
Moin Frank,

On Mon, 28. Apr 2014 at 09:09:25 +0000, Jäger, Frank (KRZ) wrote:
> Der Postnas-Konverter ist zwar Teil von ogr2ogr, aber die meisten
> Programmanpassungen der letzten Monate sind noch nicht in den
> veröffentlichten Versionen enthalten.

In 1.11 sollte doch jetzt alles drin sein.

Ich bin aber noch an weiteren Sachen dran:
- Beziehungsfelder in den betreffenen Tabellen statt/alternativ zu
  alkis_beziehungen
- wfs:update
- advstandardmodell
- gml_id/identifier nicht mehr kürzen
- PG: Stringlisten (Array) wit einem Wert schreiben

> Auf der PostNAS-Seite ist dazu folgende Seite verlinkt:
> http://www.gisinternals.com/sdk/ 

In OSGeo4W[1] ist jetzt übrigens auch 1.11.


Jürgen

[1] http://trac.osgeo.org/osgeo4w/wiki/OSGeo4W_de

--
Jürgen E. Fischer         norBIT GmbH               Tel. +49-4931-918175-31
Dipl.-Inf. (FH)           Rheinstraße 13            Fax. +49-4931-918175-50
Software Engineer         D-26506 Norden               http://www.norbit.de
QGIS PSC member (RM)      Germany                      IRC: jef on FreeNode                        

--
norBIT Gesellschaft fuer Unternehmensberatung und Informationssysteme mbH
Rheinstrasse 13, 26506 Norden
GF: Jelto Buurman, HR: Amtsgericht Emden, HRB 5502

--
....................................................................
FOSSGIS und OpenStreetMap auf dem Linuxtag 2014 in Berlin!
08.-10. Mai in der STATION Berlin
http://linuxtag.de/2014/

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste