[FOSSGIS-Talk] Hilfe! Daten in GK-System über zwei Meridianstreifen welches KBS wählen?

classic Classic list List threaded Threaded
7 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[FOSSGIS-Talk] Hilfe! Daten in GK-System über zwei Meridianstreifen welches KBS wählen?

ckuever

--
....................................................................
FOSDEM'18  3. und 4. Februar 2018 in Brüssel
https://fosdem.org/2018/

FOSSGIS 2018, die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Bonn!
21.-24. März 2018 an der Universität Bonn
https://fossgis-konferenz.de/2018/
18.-25. März OSGeo Code Sprint im BaseCamp Bonn
https://wiki.osgeo.org/wiki/OSGeo_Code_Sprint_2018

FOSSGIS Veranstaltungen 2018
https://www.fossgis.de/node/306

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] Hilfe! Daten in GK-System über zwei Meridianstreifen welches KBS wählen?

Junghans, S. Hr.
Hallo,
leider wurde nur der Betreff übertragen, deshalb eine allgemeine Antwort:
Du solltest den Streifen nutzen der am zentralsten liegt. Gegebenenfalls wäre die Nutzung von UTM anzuraten, welches die doppelte Streifenbreite hat.

Gruß Steffen

--
....................................................................
FOSDEM'18  3. und 4. Februar 2018 in Brüssel
https://fosdem.org/2018/

FOSSGIS 2018, die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Bonn!
21.-24. März 2018 an der Universität Bonn
https://fossgis-konferenz.de/2018/
18.-25. März OSGeo Code Sprint im BaseCamp Bonn
https://wiki.osgeo.org/wiki/OSGeo_Code_Sprint_2018

FOSSGIS Veranstaltungen 2018
https://www.fossgis.de/node/306

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[FOSSGIS-Talk] 2. Versuch: Hilfe! Daten in GK-System über zwei Meridianstreifen welches KBS wählen?

ckuever
In reply to this post by ckuever
Da der erste Versuch scheinbar schief ging, hier der zweite Versuch
(Danke Steffen!)

Hallo all,
ich bin QGIS-Neuling und neu hier in der Gruppe. Ich möchte mich mit
einen Problem an euch wenden, da ich einfach im Inet bisher nichts
brauchbares gefunden habe.
Problem:
-Datensatz in Gauss-Krüger-Koordinatensystem
-Datenpunkte sind über 2 Meridianstreifen verteilt
- Wenn ich als KBS "EPSG:31463, DHDN / 3-degree Gauss zone 3
(deprecated)" eintrage, sind die Daten des entsprechenden Streifens
richtig platziert jedoch die des Streifens in KBS "EPSG: 31464, DHDN /
3-degree Gauss zone 4 (deprecated)" nicht. Selbiges Problem andersherum.
Was liegt vor:
-QGIS 2.14.20
- Datensatz als csv-file, aus db3-file erstellt
- Datensatz wird jährlich aktualisiert (entsprechend: murksen am
Datensatz zweites Mittel der Wahl)
Wunschziel:
-Ohne vorherige Veränderung des Datensatzes (außer in der
Attributtabelle usw.), eine richtige Platzierung der Datenpunkte erreichen.
Ich danke euch im voraus.
Eigentlich, dachte ich, ist das Problem relativ trivial und eigentlich
müssten doch schon x Menschen ähnliches Problem haben bzw. gehabt haben,
jedoch finde ich echt nichts dazu...
Bisher war meine Idee den Datensatz zu splitten und als zwei Layers in
unterschiedlichen KBS einzufügen.
Edit: Habe heute früh probiert als KBS "UTM 32" einzusetzen, bisher
erfolglos.

Viele Grüße
Chris


--
....................................................................
FOSDEM'18  3. und 4. Februar 2018 in Brüssel
https://fosdem.org/2018/

FOSSGIS 2018, die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Bonn!
21.-24. März 2018 an der Universität Bonn
https://fossgis-konferenz.de/2018/
18.-25. März OSGeo Code Sprint im BaseCamp Bonn
https://wiki.osgeo.org/wiki/OSGeo_Code_Sprint_2018

FOSSGIS Veranstaltungen 2018
https://www.fossgis.de/node/306

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] 2. Versuch: Hilfe! Daten in GK-System über zwei Meridianstreifen welches KBS wählen?

Junghans, S. Hr.
Hallo,
mit Standardmitteln kommst du hier nicht weiter.

Du brauchst optimaler Weise ein Tool, welches eine CSV anhand der Streifenkennung entsprechend konvertiert.
Für Sachsen gibt es so was KooTransSN (http://gis.makobo.de/kootranssn/), was mit etwas mit reduzierter Genauigkeit (Sachsen NTv2) im Bereich 4/5 auch für Gesamt- "Ostdeutschland" funktionieren würde.

Ansonsten bleibt wohl nur die Datei zu splitten und in ein gemeinsames KBS zu konvertieren.

Gruß Steffen

--
....................................................................
FOSDEM'18  3. und 4. Februar 2018 in Brüssel
https://fosdem.org/2018/

FOSSGIS 2018, die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Bonn!
21.-24. März 2018 an der Universität Bonn
https://fossgis-konferenz.de/2018/
18.-25. März OSGeo Code Sprint im BaseCamp Bonn
https://wiki.osgeo.org/wiki/OSGeo_Code_Sprint_2018

FOSSGIS Veranstaltungen 2018
https://www.fossgis.de/node/306

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] 2. Versuch: Hilfe! Daten in GK-System über zwei Meridianstreifen welches KBS wählen?

Junghans, S. Hr.
Hallo nochmal,
ich sehe gerade, dass GeoTKF ( http://gis.makobo.de/geotkf/ ) das beherrschen sollte.
Einfach mal testen :-).

Gruß Steffen

--
....................................................................
FOSDEM'18  3. und 4. Februar 2018 in Brüssel
https://fosdem.org/2018/

FOSSGIS 2018, die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Bonn!
21.-24. März 2018 an der Universität Bonn
https://fossgis-konferenz.de/2018/
18.-25. März OSGeo Code Sprint im BaseCamp Bonn
https://wiki.osgeo.org/wiki/OSGeo_Code_Sprint_2018

FOSSGIS Veranstaltungen 2018
https://www.fossgis.de/node/306

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] 2. Versuch: Hilfe! Daten in GK-System über zwei Meridianstreifen welches KBS wählen?

Bernhard Ströbl
In reply to this post by ckuever
Hallo Chris,

grundsätzlich musst Du zwischen dem KBS des Projekes und dem KBS der
Daten unterscheiden. Wenn beide nicht zusammenpassen, kann QGIS die
Daten zur Laufzeit umprojezieren (siehe auch [1]).
Also Schritt 1 wäre, das KBS des Projektes festzulegen (entweder 31463
oder 31464 oder auch UTM oder sonstirgendwas, abhängig von der Lage
Deiner Daten)
Ein Datensatz hat immer _ein_ Koordinatensystem, wenn Du nun Daten
sowohl in 31463 als auch in 31464 in Deinem Datensatz hast (so habe ich
es verstanden), ist das Murks. Schritt 2 wäre also, aus dem einen
Datensatz zwei zu machen und jeweils das richtige KBS zuzuweisen.
Wenn es _sehr_ viele Daten sind, lohnt es sich evtl. im Schritt 3 den
Datensatz mit dem nicht zum Projekt-KBS passenden KBS umzuprojezieren
(Layer speichern unter), das merkst Du aber daran, dass QGIS zu lange
zum Zeichnen braucht.

Bernhard

[1]
https://docs.qgis.org/2.18/de/docs/user_manual/working_with_projections/working_with_projections.html

Am 13.12.2017 um 12:53 schrieb C. Kuever:

> Da der erste Versuch scheinbar schief ging, hier der zweite Versuch
> (Danke Steffen!)
>
> Hallo all,
> ich bin QGIS-Neuling und neu hier in der Gruppe. Ich möchte mich mit
> einen Problem an euch wenden, da ich einfach im Inet bisher nichts
> brauchbares gefunden habe.
> Problem:
> -Datensatz in Gauss-Krüger-Koordinatensystem
> -Datenpunkte sind über 2 Meridianstreifen verteilt
> - Wenn ich als KBS "EPSG:31463, DHDN / 3-degree Gauss zone 3
> (deprecated)" eintrage, sind die Daten des entsprechenden Streifens
> richtig platziert jedoch die des Streifens in KBS "EPSG: 31464, DHDN /
> 3-degree Gauss zone 4 (deprecated)" nicht. Selbiges Problem andersherum.
> Was liegt vor:
> -QGIS 2.14.20
> - Datensatz als csv-file, aus db3-file erstellt
> - Datensatz wird jährlich aktualisiert (entsprechend: murksen am
> Datensatz zweites Mittel der Wahl)
> Wunschziel:
> -Ohne vorherige Veränderung des Datensatzes (außer in der
> Attributtabelle usw.), eine richtige Platzierung der Datenpunkte erreichen.
> Ich danke euch im voraus.
> Eigentlich, dachte ich, ist das Problem relativ trivial und eigentlich
> müssten doch schon x Menschen ähnliches Problem haben bzw. gehabt haben,
> jedoch finde ich echt nichts dazu...
> Bisher war meine Idee den Datensatz zu splitten und als zwei Layers in
> unterschiedlichen KBS einzufügen.
> Edit: Habe heute früh probiert als KBS "UTM 32" einzusetzen, bisher
> erfolglos.
>
> Viele Grüße
> Chris
>
>



__________ Information from ESET Mail Security, version of virus signature database 16565 (20171213) __________

The message was checked by ESET Mail Security.
http://www.eset.com


--
....................................................................
FOSDEM'18  3. und 4. Februar 2018 in Brüssel
https://fosdem.org/2018/

FOSSGIS 2018, die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Bonn!
21.-24. März 2018 an der Universität Bonn
https://fossgis-konferenz.de/2018/
18.-25. März OSGeo Code Sprint im BaseCamp Bonn
https://wiki.osgeo.org/wiki/OSGeo_Code_Sprint_2018

FOSSGIS Veranstaltungen 2018
https://www.fossgis.de/node/306

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] 2. Versuch: Hilfe! Daten in GK-System über zwei Meridianstreifen welches KBS wählen?

Jäger, Frank (KRZ)
Hallo,

> ... ist das Murks

Dem stimme ich zu. Man sollte nicht Daten aus zwei Systemen vermischen. Die Metadaten zum SRS beziehen sich üblicherweise auf eine komplette Datei.

Um das zu verarbeiten muss man das also zunächst wieder trennen. Dabei hilft vielleicht eine Eigenschaft der Gauss-Krüger-Systeme: Der Meridianstreifen, der das System definiert, ist (redundant) auch in den Koordinatenwerten an markanter Stelle enthalten:
Wenn die erste Ziffer des Rechtswertes (7. Stelle vor dem Komma) eine "3" ist, dann ist es eine Koordinate aus dem 3. Medianstreifen (um 9 Grad), also üblicherweise EPSG:31467  bzw. 31463 (veraltet).
http://spatialreference.org/ref/epsg/31467/ 

Über diese Eigenschaft sollte es gelingen ein kleines Script zu schreiben, dass mit "grep" oder regex die Zeilen sauber trennt.

Beides kann man dann z.B. nach EPSG:25832 zu transformieren.
Dabei ist es möglicherweise sinnvoll, auch noch das NTv2-Verfahren anzuwenden um die Genauigkeit zu verbessern. Wenn die Daten einen Bezug zum Liegenschaftskataster haben, dann ist beim Übergang von Gauss-Krüger nach UTM auch eine Homogenisierung erfolgt, nicht nur eine einfache Umrechnung. Es reicht i.d.R. als Grid die "BeTA2007.gsb" zu verwenden (BeTA=Bundeseinheitliche Transformation für ATKIS) .

Die angepasste Zeile in proj4/epsg ist dann z.B.:

<31467> +proj=tmerc +lat_0=0 +lon_0=9 +k=1 +x_0=3500000 +y_0=0 +ellps=bessel +datum=potsdam +units=m +nadgrids=/usr/share/proj/BETA2007.gsb +no_defs <>

Analog kann man auch PostGIS (Tabelle "spatial_ref_sys") anpassen.

MfG
Frank


> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: FOSSGIS-Talk-Liste [mailto:[hidden email]] Im
> Auftrag von Bernhard Ströbl
> Gesendet: Mittwoch, 13. Dezember 2017 13:41
> An: [hidden email]
> Betreff: Re: [FOSSGIS-Talk] 2. Versuch: Hilfe! Daten in GK-System über zwei
> Meridianstreifen welches KBS wählen?
>
...
> .. Ein Datensatz hat immer _ein_ Koordinatensystem, wenn Du nun Daten
> sowohl in 31463 als auch in 31464 in Deinem Datensatz hast (so habe ich es
> verstanden), ist das Murks. Schritt 2 w re also, aus dem einen Datensatz zwei zu
> machen und jeweils das richtige KBS zuzuweisen.
....
> Bernhard
>
> [1]
> https://docs.qgis.org/2.18/de/docs/user_manual/working_with_projections/wo
> rking_with_projections.html
>
> Am 13.12.2017 um 12:53 schrieb C. Kuever:
...
> > Problem:
> > -Datensatz in Gauss-Kr ger-Koordinatensystem -Datenpunkte sind  ber 2
> > Meridianstreifen verteilt
> > - Wenn ich als KBS "EPSG:31463, DHDN / 3-degree Gauss zone 3
> > (deprecated)" eintrage, sind die Daten des entsprechenden Streifens
> > richtig platziert jedoch die des Streifens in KBS "EPSG: 31464, DHDN /
> > 3-degree Gauss zone 4 (deprecated)" nicht. Selbiges Problem andersherum.
...
> > Viele Gr  e
> > Chris

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/pkcs7-signature
Dateigröße  : 5519 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://lists.fossgis.de/pipermail/fossgis-talk-liste/attachments/20171213/58ef346e/attachment.bin>
--
....................................................................
FOSDEM'18  3. und 4. Februar 2018 in Brüssel
https://fosdem.org/2018/

FOSSGIS 2018, die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Bonn!
21.-24. März 2018 an der Universität Bonn
https://fossgis-konferenz.de/2018/
18.-25. März OSGeo Code Sprint im BaseCamp Bonn
https://wiki.osgeo.org/wiki/OSGeo_Code_Sprint_2018

FOSSGIS Veranstaltungen 2018
https://www.fossgis.de/node/306

FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
https://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste