[FOSSGIS-Talk] Exkurs zu ALKIS

classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[FOSSGIS-Talk] Exkurs zu ALKIS

"Sebastian Teßmer"
   Hallo zusammen,
   ich habe ein Problem mit ALKIS in Verbindung zu PostGIS und QGIS.
   Da ich bis jetzt nicht weiter gekommen bin und ich hier immer super
   Hilfe bekomme,
   wende ich mich mal an euch...
   In meinem Projekt nutze ich den NORGIS ALKIS Import, also der
   Datenbestand
   meiner NAS - Datei wird einwandfrei in eine PostGIS - Datenbank
   �bernommen.
   So weit, so gut, jetzt kommt das Problem.
   Ich m�chte diese Daten nat�rlich nutzen und Bez�ge zwischen den
   einzelnen AX_... Tabellen herstellen.
   Das funktioniert super, wenn ich ein Flst habe und den Eigent�mer daf�r
   wissen m�chte.
   Doch andersherum wird es schwer, da in der Tabelle AX_Person ein
   Eigent�mer mehrere ID's haben kann, also mehrmals vorkommt.
   Eine eindeutige Zuordnung wird damit unm�glich...
   Jetzt habe ich versucht einen eindeutigen Schl�ssel (z.B. aus Name und
   Adresse) selbst zu generieren...leider erfolglos.
   Hat jemand von euch eine Idee, wie das eventuell andere Systeme
   umsetzen oder was es da eventuell f�r einen L�sungansatz geben k�nnte?
   Hat sich jemand dar�ber schon einmal Gedanken gemacht und das irgendwie
   umgesetzt?
   Vielen Dank schon einmal im voraus.
   Viele Gr��e,

   Sebastian

--
....................................................................
FOSSGIS 2016, Die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Zusammenarbeit mit der AGIT 2016!
4.-6. Juli 2016 in Salzburg (3. Juli OpenStreetMap Workshoptag)
http://www.fossgis.de/konferenz/2016/

AGIT 2016 vom 6.-8. Juli 2016
http://agit.at/

FOSS4G 2016 Bonn - annual global event of the Open Source Geospatial
Foundation (OSGeo) - 24.-26. August 2016 in Bonn (zusätzlich noch
FOSS4G Hacking Event und Workshops)
http://2016.foss4g.org


FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] Exkurs zu ALKIS

Jürgen E. Fischer
Moin Sebastian,

On Tue, 24. May 2016 at 10:48:01 +0200, "Sebastian Teßmer" wrote:
>    Doch andersherum wird es schwer, da in der Tabelle AX_Person ein
>    Eigent?mer mehrere ID's haben kann, also mehrmals vorkommt.

Eine Eigentümersuche gibt's im alkisplugin auch.

In [0] sieht man wie das funktioniert (etwas älter Version, die das zwischenzeitlich
direkt auf den ax_-Tabellen machte.  Inzwischen ist das wg. der Performance
wieder auf "unsere" Buchdaten zurückgestellt worden).   Der entstehende where
clause wird in highlight auf ax_flurstueck angewendet [1].


Jürgen


[0] https://github.com/norBIT/alkisplugin/blob/47d0e8f7eacf4f17c54d4472bd67e1244d1d9b62/qgisclasses.py#L419
[1] https://github.com/norBIT/alkisplugin/blob/47d0e8f7eacf4f17c54d4472bd67e1244d1d9b62/alkisplugin.py#L1710

--
Jürgen E. Fischer           norBIT GmbH             Tel. +49-4931-918175-31
Dipl.-Inf. (FH)             Rheinstraße 13          Fax. +49-4931-918175-50
Software Engineer           D-26506 Norden             http://www.norbit.de
QGIS release manager (PSC)  Germany                    IRC: jef on FreeNode                        
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 827 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <https://lists.fossgis.de/pipermail/fossgis-talk-liste/attachments/20160524/2226a0d3/attachment.pgp>
--
....................................................................
FOSSGIS 2016, Die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Zusammenarbeit mit der AGIT 2016!
4.-6. Juli 2016 in Salzburg (3. Juli OpenStreetMap Workshoptag)
http://www.fossgis.de/konferenz/2016/

AGIT 2016 vom 6.-8. Juli 2016
http://agit.at/

FOSS4G 2016 Bonn - annual global event of the Open Source Geospatial
Foundation (OSGeo) - 24.-26. August 2016 in Bonn (zusätzlich noch
FOSS4G Hacking Event und Workshops)
http://2016.foss4g.org


FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] Exkurs zu ALKIS

Claas Leiner-2
In reply to this post by "Sebastian Teßmer"
Hallo Sebastian,

Alkis ist sehr sperrig.

Die Dokumentation findet man auf den Seiten der ADV.
http://www.adv-online.de/AAA-Modell/Dokumente-der-GeoInfoDok/broker.jsp?uMen=4ad505ea-127b-b941-2df2-65a572e13d63

Die Zuordnung der Eigentümer zu den Flurstücken ist über einfache
Tabellenverknüpfungen im QGIS nicht vollständig abbildbar, weil ein
Flurstücke mehrere Eigentümer haben kann oder auch einer
Eigentümergemeinschaft gehören kann, die rechtlich ein Eigentümer ist,
jedoch aus vielen Personen besteht.

Über einen Tabellenjoin bekommst Du einen Eigentümer, erfährst aber
nicht, ob es noch weitere Eigentümer gibt.

Ich habe das Ganze auf Basis von SpatiaLite erfolgreich umgesetzt, das
war hatt mich viele Stunden Arbeit und Lernen gekostet. Es ist viel SQL
zu tippen, um Eigentümer und Flurstücke wirklich vollständig
zusammenzubekommen.

Ich hänge der Mail zwei Grafiken an, welche die Relationen zwischen
Eigentümern und Flurstücken darstellen. Ich bin Anfangs von Abbildung 1
ausgegangen. Damit bekommt man jedoch die Flurstücke mit Teil- und
Gemeinschaftseingentum nicht. Das beschreibt die Abb. 2.
AX_buchungsstelle muss über ALKIS_beziehungen mit sich selbst verbunden
werden, um die Buchungsstellen der Eigentümergemeinschaften auf die
Buchungstellen der Teileigntümer abzubilden.

Viele Grüße,

Claas

--
-----------------------------------------
GKG-Kassel - Dr.-Ing. Claas Leiner
QGIS-Support und mehr

Geodatenservice, Kartenwerkstatt &
GIS-Schule Kassel

Wilhelmshöher Allee 304 E
34131 Kassel
Tel. 0561/56013445
[hidden email]
http://www.gkg-kassel.de
----------------------------------------
Unterstützen Sie QGIS
QGIS-DE e.V. | http://qgis.de
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : flrst_personen_abb1.png
Dateityp    : image/png
Dateigröße  : 7486 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <https://lists.fossgis.de/pipermail/fossgis-talk-liste/attachments/20160524/25af857b/flrst_personen_abb1.png>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : flrst_personen_abb2.png
Dateityp    : image/png
Dateigröße  : 17050 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <https://lists.fossgis.de/pipermail/fossgis-talk-liste/attachments/20160524/25af857b/flrst_personen_abb2.png>
--
....................................................................
FOSSGIS 2016, Die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Zusammenarbeit mit der AGIT 2016!
4.-6. Juli 2016 in Salzburg (3. Juli OpenStreetMap Workshoptag)
http://www.fossgis.de/konferenz/2016/

AGIT 2016 vom 6.-8. Juli 2016
http://agit.at/

FOSS4G 2016 Bonn - annual global event of the Open Source Geospatial
Foundation (OSGeo) - 24.-26. August 2016 in Bonn (zusätzlich noch
FOSS4G Hacking Event und Workshops)
http://2016.foss4g.org


FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [FOSSGIS-Talk] Exkurs zu ALKIS

Jäger, Frank (KRZ)
In reply to this post by "Sebastian Teßmer"
Hallo,
jede Menge Loesungen zu dem Thema findet man in der "PostNAS-Suite".

Ausgehend von http://postnas.org/ findet man ein SVN [1]  mit Quellcode und auch eine eigene Mailingliste [2] rund um dies Thema.
Ich selbst habe z.B. die PHP-Scripte der "Buchauskunft" [3] zum Projekt beigetragen, in der das beschriebene Problem geloest ist.

Das Projekt hier urspruenglich "PostNAS". Anfaenglich ging es hauptsaechlich darum, den PostNAS-Konverter zu verbessern, also eine vollstaendige Datenstruktur zu erzeugen. PostNAS ist jetzt eine Lese-Schnittstelle im Konverter "ogr2ogr" (GDAL/OGR).
Seit der Konverter gut funktioniert, liegt der Schwerpunkt des Projektes in der weiteren Auswertung der Daten.
Es entstanden Mapfiles für ALKIS-WMS in Farbe und Graustufen, der genannte Importer (Oberflaeche zum Konverter), eine Navigation (Suche) für Mapbender und die erwaehnte Buchauskunft. Geplant ist nun noch die Darstellung als "ABK" (die neue DGK5).
Um diese Programmteile mit einzuschliessen erfolgte eine Umbenennung des Projektes in "PostNAS-Suite".

Ich beschaeftige mich nun seit vielen Jahren mit dem Liegenschaftskataster mit Schwerpunkt Konverter und Auswertung (ALB-Info, edbs2wkt, edbstool, PostNAS).
Immer wieder kommt die Frage, nach "dem Eigentümer des Flurstuecks". Die Fragestellung impliziert bereits eine Linearität, die es im Kataster so nicht gibt.
Die Relationen zwischen den Tabellen bilden eine mehrfache N:N-Struktur, die nur schwer in Views abzubilden ist.

Eine Person kann ueber mehrere Namennummern auf mehreren Grundbuechern als Eigentümer gefuehrt sein. Je Grundbuch kann es dabei auch mehrere Namensnummern - also Personen - geben.

Das Grundbuch(-Blatt) hat mehrere Buchungen (Grundstueck, lfd.-Nr. des Bestandsverzeichnisses des Grundbuchblattes). Eine Buchung hat mehrere Flurstuecke.

Um es nicht zu einfach zu machen, gibt es alternativ auch Buchungen mit einem Recht an einer anderen Buchung, z.B. ein Erbbaurecht oder Anlieger-Eigentum.
Dann gibt es zu einem Flurstück also die Buchung auf einem Grundbuch (oder fiktiven GB oder Katasterblatt) mit dem Eigentümer und eine andere Buchung auf einem Grundbuch mit den Erbbauberechtigten.

Bei einem Wohnungsgrundbuch gibt es zu einem Flurstueck viele Buchungen auf vielen Grundbuchblaettern mit jeweils mehreren Personen.
Ganz selten sind noch exotische Buchungen wie Unter-Erbbaurecht usw. wo man die Relation "Buchung - Buchung" mehrfach verketten muss.

Dieses Geflecht kann man ganz schwer als lineare Struktur (View, Tabelle) abbilden. Meine Loesung sieht so aus, dass man sich von einer Seite zur anderen durchklickt.
Von der Seite "Flurstueck" sind alle "Grundbuecher" verlinkt, von dort die "Personen" usw.
Die jeweiligen Anteile (Person-Anteil am Grundbuch, Grundbuch-Anteil am Flurstück) werden aufgelistet.
So werden die N:N-Strukturen schrittweise in mehrere 1:N-Relationen aufgeloest.

Wenn eine Person mehrfach in ax_person vorkommt, ist das mit der Herkunft der Daten zu erklaeren.
Der Notar fertigt den Kaufvertrag aus dem das Grundbuchamt die Daten uebernimmt. Von dort werden die Daten nach ALKIS uebernommen.
Wenn Person und Adresse komplett identisch sind, kann ALKIS das erkennen und eine Person davon machen.
Wenn aber nur ein Komma anders gesetzt wurde (beim Notar oder GB-Amt), dann entstehen im ALKIS formal zwei getrennte Eintraege zu einer Person.
Aktuelles Beispiel:
"Bundesrepublik Deutschland, Bundesstraßenverwaltung" und "Bundesrepublik Deutschland Bundesssstraßenverwaltung" sind in einem Katasteramt zwei getrennte "Personen", obwohl offensichtlich das gleiche "gemeint" ist.

MfG
F. Jäger

PS
Morgen trifft sich die PostNAS-Projektgruppe in Unna


[1] http://trac.wheregroup.com/PostNAS/browser/trunk 
[2] http://lists.osgeo.org/mailman/listinfo/nas 
[3] http://trac.wheregroup.com/PostNAS/browser/trunk/info/info/alkisn 


> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: [hidden email] [mailto:fossgis-talk-liste-
> [hidden email]] Im Auftrag von "Sebastian Teßmer"
> Gesendet: Dienstag, 24. Mai 2016 10:48
> An: FOSSGIS FOSS-GIS Community
> Betreff: [FOSSGIS-Talk] Exkurs zu ALKIS
>
>    Hallo zusammen,
>    ich habe ein Problem mit ALKIS in Verbindung zu PostGIS und QGIS.
>    Da ich bis jetzt nicht weiter gekommen bin und ich hier immer super
>    Hilfe bekomme,
>    wende ich mich mal an euch...
>    In meinem Projekt nutze ich den NORGIS ALKIS Import, also der
>    Datenbestand
>    meiner NAS - Datei wird einwandfrei in eine PostGIS - Datenbank
>    ?bernommen.
>    So weit, so gut, jetzt kommt das Problem.
>    Ich m?chte diese Daten nat?rlich nutzen und Bez?ge zwischen den
>    einzelnen AX_... Tabellen herstellen.
>    Das funktioniert super, wenn ich ein Flst habe und den Eigent?mer daf?r
>    wissen m?chte.
>    Doch andersherum wird es schwer, da in der Tabelle AX_Person ein
>    Eigent?mer mehrere ID's haben kann, also mehrmals vorkommt.
>    Eine eindeutige Zuordnung wird damit unm?glich...
>    Jetzt habe ich versucht einen eindeutigen Schl?ssel (z.B. aus Name und
>    Adresse) selbst zu generieren...leider erfolglos.
>    Hat jemand von euch eine Idee, wie das eventuell andere Systeme
>    umsetzen oder was es da eventuell f?r einen L?sungansatz geben k?nnte?
>    Hat sich jemand dar?ber schon einmal Gedanken gemacht und das irgendwie
>    umgesetzt?
>    Vielen Dank schon einmal im voraus.
>    Viele Gr??e,
>
>    Sebastian
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/pkcs7-signature
Dateigröße  : 4264 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <https://lists.fossgis.de/pipermail/fossgis-talk-liste/attachments/20160524/c79f867b/smime.p7s>
--
....................................................................
FOSSGIS 2016, Die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und
OpenStreetMap in Zusammenarbeit mit der AGIT 2016!
4.-6. Juli 2016 in Salzburg (3. Juli OpenStreetMap Workshoptag)
http://www.fossgis.de/konferenz/2016/

AGIT 2016 vom 6.-8. Juli 2016
http://agit.at/

FOSS4G 2016 Bonn - annual global event of the Open Source Geospatial
Foundation (OSGeo) - 24.-26. August 2016 in Bonn (zusätzlich noch
FOSS4G Hacking Event und Workshops)
http://2016.foss4g.org


FOSSGIS e.V, der Verein zur Förderung von Freier Software aus dem
GIS-Bereich und Freier Geodaten!
http://www.fossgis.de/             https://twitter.com/fossgis_eV

____________________________________________________________________
FOSSGIS-Talk-Liste mailing list
[hidden email]
https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste